Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Newsletter   


Preisträger 2009

Bund Badischer Landjugend e. V. (BBL): „Wir gestalten Landleben“ und „Wir sind ALLE Landjugend!“

Der Bund Badischer Landjugend e. V. (BBL) wurde für seine Projekte „Wir gestalten Landleben“ und „Wir sind ALLE Landjugend!“ ausgezeichnet. Rund 4 000 Mitglieder sind im BBL in 53 Ortsgruppen sowie acht Junglandwirte- bzw. Jungwinzergruppen organisiert. Hauptaufgabe des BBL ist die überparteiliche Jugendbildungsarbeit im ländlichen Raum, wobei das ehrenamtliche Engagement der jungen Menschen in den Gruppen die Basis der Verbandsarbeit bildet. Mit dem Projekt „Wir gestalten Landleben“ wurden viele Jugendliche angesprochen und ein Beitrag zur Stärkung der Identifikation von Jugendlichen mit ihrer ländlichen Region erreicht.

Das Projekt startete 2006 mit einem Besuch der Vorstands-
mitglieder in den 53 Ortsgruppen, um mit ihnen über Werte und Ansichten ins Gespräch zu kommen. Dabei standen neben Fragestellungen zur Verbandsstruktur und Gründen für die Mitgliedschaft Auffassungen zum Leben auf dem Land sowie die persönlichen Wertvorstellungen im Vordergrund. Durch den direkten Austausch mit über 1 000 Jugendlichen erfuhr der Landesvorstand, was diese aktuell bewegt und was sie sich wünschen. Die Ergebnisse der Wertediskussion flossen abschließend in die Plakatserie „Wir gestalten Landleben“ ein. Auf vier Plakaten werden die Werte – Zusammenhalt, politisches Engagement im ländlichen Raum, Solidarität mit den grünen Berufen und der Bildungsaspekt – dargestellt.

Mit dem Wettbewerb „LAND-kreis - LANDjugend“ wurde an die Wertediskussion angeknüpft. Die Jugendlichen konnten sich mit Beiträgen wie Fotos, Videos, Texten und Liedern kreativ mit ihrem Landkreis auseinandersetzen. Eine Jury aus Vertretern/ -innen des BBL, des Bauernver-bandes sowie des Landfrauenverbandes wertete die Beiträge aus und kürte im November 2007 die Sieger. Zum Schluss fand eine Bereisung der Kreisverbände statt, bei der die Situation im Landkreis, z. B. die Rolle des BBL, im Vordergrund standen. Die aus dem Projekt gewonnenen Ergebnisse sollen bei zukünftigen Planungen berücksichtigt werden.


Das Projekt „Wir sind Alle Landjugend!“ hat die Integration von Landjugendlichen mit Migrationshintergrund in die Ortsgruppen und die enge Kooperation mit Migrantenorga-
nisationen zum Ziel. Bislang wurden rd. 250 Jugendliche und junge Erwachsene erreicht sowie ein Netzwerk mit Akteuren aufgebaut. Das Projekt stellt einen wichtigen Beitrag zur Integration von Migranten/-innen im südbadischen ländlichen Raum dar.


Da auch in den Dörfern und kleinen Gemeinden Menschen leben, die nicht ins Dorfgeschehen integriert sind, hat der BBL im Herbst 2007 eine Integrationsinitiative gestartet. Zunächst wurden in einer Umfrage Stimmungsbilder und Meinungen der Landjugendlichen in den Ortsgruppen zum Thema eingeholt. Als diese für die Durchführung des Projektes sprachen, begann eine Informations- und Sensibilisierungsphase. Sie hatte zum Ziel, dass sich die BBL-Mitglieder mit den Themen Integration und Migration beschäftigten, auf Verbandsebene austauschten, eventuelle Vorurteile abbauten und Mut zur Begegnung vor Ort bekamen. Ehrenamtlicher Vorstand und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen wurden geschult und ein Team für die Gesamtplanung gebildet. Um mit dem Projekt ständig präsent zu sein, wurden Projektlogo, Leitspruch und Designs entwickelt. Neben der Präsentation des Projektes bei zahlreichen Verbandsveranstaltungen wurden ein „Heimatabend“ mit Lesung, ein Infoabend zu Rechts-
extremismus sowie vier Workshops durchgeführt.

Auch wenn die Landjugendlichen ein hohes Potenzial für gemeinsame Aktivitäten und Anknüpfungspunkte zu Migranten/-innen sehen, so ist doch klar, dass die inter-
kulturelle Öffnung ihres Verbandes ein längerer Prozess sein wird. Aus diesem Grund wurde das Erlangen von inter-
kultureller Kompetenz als Schlüsselqualifikation für die Zukunft hervorgehoben, die fest in den Bildungsauftrag der BBL verankert werden soll.
        Huenenfeld-1992

Huenenfeld-1992

Huenenfeld-1992

 


  zurück
 

|  Startseite  |  Wir über uns  |  Förderer und Auftraggeber  |  Veranstaltungen und Projekte  |  Publikationen  |  Stiftung  |  Kontakt  |  Datenschutz  |