Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Newsletter   


ABC Poland und ASG veranstalten deutsch-polnische Fachtagung vom 6. bis 8. Oktober 2004 in Polen

 
Gefördert durch: EU
 

Das europäische Agrarmodell und Handelsliberalisierung:
Stand und Perspektiven für Landwirtschaft und ländliche Räume

Vom 6. bis 8. Oktober 2004 veranstaltete die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. in Zusammenarbeit mit ABC Poland GmbH, Warschau, eine deutsch-polnische Expertentagung in Kalisz, Region Poznan, Wojewodschaft Wielkopolska. Das europäische Agrarmodell sowie Stand und Perspektiven der Handelsliberalisierung waren Gegenstand von Vorträgen, Exkursionen und Arbeitsgruppen. Als Veranstaltungsort wurde eine für die polnische Agrarstruktur modellhafte Region ausgesucht. Gefördert wurde die Fachtagung mit Mitteln der Europäischen Kommission und der GfL Planungs- und Ingenieursgesellschaft mbH, Bremen.
 
Ca. 130 Teilnehmende aus Polen und Deutschland diskutierten die Erfahrungen der örtlichen Land- und Agrarwirtschaft mit EU-Förderprogrammen und die Perspektiven, die sich aus polnischer und deutscher Sicht mit dem EU-Beitritt für die polnische Landwirtschaft ergeben. Das Themenspektrum reichte von der Darstellung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik, über polnische Saisonarbeitskräfte bis zu den WTO-Agrarverhandlungen. Von besonderem Interesse waren die Betriebsbesichtigungen von z. B. Obst- und Gemüseanbaubetrieben und lebensmittelverarbeitenden Betrieben.
 
Ein ausführlicher Bericht der Veranstaltung erschien in “Ländlicher Raum”, 05/2004
 
 
 
 
 

zurück zur Startseite Startseite       zurück zur Übersicht Veranstaltungsübersicht zum Seitenanfang
 
 

|  Startseite  |  Wir über uns  |  Förderer und Auftraggeber  |  Veranstaltungen und Projekte  |  Publikationen  |  Stiftung  |  Kontakt  |  Datenschutz  |