Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Newsletter         


Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

ASG-Seminare & Zentrale Informationsveranstaltungen

Die ASG führt seit Jahren im Auftrag und mit Förderung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Zentrale Informationsveranstaltungen (ZIVs) und ASG-Seminare durch. Sie ist dabei grundsätzlich in allen Bundesländern zu Gast und arbeitet mit den Länderministerien sowie Verbänden zusammen.

Ziel der Seminare ist es, ehrenamtliche Multiplikatoren und Entscheidungsträger/-innen aus der Landwirtschaft und aus Dörfern weiterzubilden. Inhaltlich werden Themen aus Praxis, Administration und Politik miteinander verknüpft. Es werden Handlungsempfehlungen für das Leben und Wirtschaften in ländlichen Räumen erarbeitet. Die ASG kooperiert sowohl während der Planungsphase als auch bei der Durchführung der Veranstaltungen eng mit den zuständigen Länderministerien sowie Verbänden und Organisationen. Sie konzeptioniert die Seminare methodisch vielfältig: Fachvorträge, Praxisberichte und Diskussionsrunden zwischen Experten/-innen und Teilnehmern/-innen ergänzen einander.

Die Vorträge als pdf-Dateien können per Passwort aufgerufen werden. Bei Bedarf stellen Sie bitte eine Anfrage an:

 

2019

 
27. November 2019 Die ärztliche Versorgung auf dem Lande sichern – was ist zu tun?
Bordesholm, Schleswig-Holstein

Programm (pdf)

Vortrag 01     André Zwaka – Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in ländlichen Regionen (pdf)
Vortrag 02 Thomas Rampoldt – Ärztezentrum Büsum –medizinische Versorgung in kommunaler Trägerschaft (pdf)
Vortrag 03 Bettina Neke – Versorgungssicherungsfonds des Landes Schleswig-Holstein (pdf)
Vortrag 04 Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser – Strategien für die zukünftige medizinische Versorgung im ländlichen Raum – Projekt Telemedizin (pdf)
Vortrag 05 Karin Inama – GZO – Gesundheitszentrum Ottersberg (pdf)
26.–27. November 2019 Mehr Lebensqualität durch digitale Technik im ländlichen Raum
Hochspeyer, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)



22. November 2019 Mehr Lebensqualität durch digitale Angebote im ländlichen Raum
Rahden, Nordrhein-Westfalen

Programm (pdf)



19.–20. November 2019 Rechtzeitig Weichen stellen in der Hofnachfolge
Waltenhofen-Memhölz, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01     Maria Lotter – Abgeben – loslassen: die Psychologie der Hofnachfolge (pdf)
Vortrag 03 Erich Krug – Die Generationenfolge in der Landwirtschaft – Rechtzeitig informieren – allgemeine Grundlagen rund um die Hofübergabe (pdf)
Vortrag 04 Marianna Weh – BBV Beratungsdienst – Hofübergabe aus steuerlicher Sicht (pdf)
Vortrag 05 Christian Vieth – Hof sucht Nachfolger*in – Möglichkeiten der außerfamiliären Hofnachfolge (pdf)
14.–15. Oktober 2019 Tiergestützte Intervention in der Sozialen Landwirtschaft
Niederalteich, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01     Veronika Gruber – Tiere als Therapeuten? Einsatz von Tieren in der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungsbedarf (pdf)
Vortrag 03 Kerstin Rose – TGI und die Soziale Landwirtschaft in Bayern (pdf)
Vortrag 04 Eike Lehmann – Eine für alle – Beratungsangebot der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) (pdf)
Vortrag 06 Michaela Weiß – Therapeutisches Arbeiten mit Tieren auf dem Bauernhof – Möglichkeiten der Finanzierung (pdf)
Vortrag 07 Birgit Freudenstein – Finanzierungen von Heilpädagogischem Begleiten mit dem Pferd (HBP) und Tiergestützten Interventionen (pdf)
11. Oktober 2019 Soziale Landwirtschaft – Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Förderbedarf
Leipzig, Sachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01     Verena Borghorst und Marika Krüger – Soziale Landwirtschaft – Soziale Teilhabe/ Teilhabe am Arbeitsleben (pdf)
Vortrag 04 Silvia Schirrwagen und Dorit Bleichrodt – Integrationsfachdienst – Ein Angebot für Menschen mit einer Behinderung zur Unterstützung bei der Teilhabe am Arbeitsleben (pdf)
18. Juni 2019 Dorftreffpunkt Lagerfeuer – Gemeinsam Kochen mit Nachbarn, Gästen und Freunden im Dorf
Driedorf, Hessen

Programm (pdf)

Vortrag 01   Julia Kraushaar – Event – ein Kommunikationsinstrument (pdf)                
15. Mai 2019 Die ärztliche Versorgung auf dem Lande sichern – was ist zu tun?
Hohe Börde, Sachsen-Anhalt

Programm (pdf)

Vortrag 01     Martin Wenger – Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in ländlichen Gebieten – welche Wege geht die KV? (pdf)
Vortrag 02 Nico Schulz – Wege aus dem Hausärztemangel (pdf)
Vortrag 03 Ninett Schneider – Das Gesundheitszentrum Flecken Apenburg-Winterfeld (pdf)
Vortrag 04 Thomas Dörrer – Klasse Allgemeinmedizin – Ein innovatives Lehrprojekt (pdf)
Vortrag 05 Prof. Arno Elmer – Gut betreut alt werden – Telemedizin im eigenen Heim (pdf)
Vortrag 06 Katharina Hefenbrock – Den Weg zum Arzt erleichtern – das Sozio-Med-Mobil (pdf)
24. April 2019 Sicherung der ärztlichen Versorgung in ländlichen Räumen
Bovenden, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01     Harald Jeschonnek – Wie wird die ärztliche Versorgung in ländlichen Regionen sichergestellt (pdf)
Vortrag 02 Sarah Schreiber – Versorgungsanalysen aus UrbanRural SOLUTIONS im Raum Göttingen-Osterode am Harz (pdf)
Vortrag 03 Oliver Kamlage – Sicherung der ärztlichen Versorgung in ländlichen
Regionen (pdf)
   • Positionspapier-NStGB (pdf)
Vortrag 04 Ulla Evers – Mentoring GF-MED 2022 – Ein Projekt zur Absicherung der ärztlichen Versorgung im Landkreis Gifhorn (pdf)
Vortrag 05 Susanne Borgmann – medPJ+ Praktisches Jahr für Medizinstudierende im Fach Allgemeinmedizin in Südniedersachsen (pdf)  • medPJ+ Jahresveranstaltungen (pdf)
Vortrag 06 Dr. Wilhelm Klauser – MediZIMMER – Basisstation zur medizinischen
Versorgung (pdf)
Vortrag 08 Dr. Franz Löffler und Dr. Stefan Gerdes – Entwicklung einer Arztpraxis (exe)
25.–26. Februar 2019 Von Filialpraxen bis Telemedizin – Ist die ärztliche Versorgung auf dem Land noch zu retten?
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01     Heike Fliess – Sicherung der hausärztlichen Versorgung als Aufgabe der Daseinsvorsorge (pdf)
Vortrag 02 Michael Schmitz – Wie wird die ärztliche Versorgung in ländlichen Regionen sichergestellt? (pdf)   • Positionspapier-NStGB (pdf)
Vortrag 03 Oliver Kamlage – Wege aus dem Hausarztmangel (pdf)
Vortrag 04 Ulla Evers – Mentoring GF-MED 2022 – Ein Projekt zur Absicherung der ärztlichen Versorgung im Landkreis Gifhorn (pdf)
Vortrag 05 Günter Wigbers – Kommunen als Gesundheitsversorger – Vergangenheit und Zukunft der medizinischen Versorgung in Sögel (Landkreis Emsland) (pdf)
Vortrag 06 Carsten Wefer – DSL – Demenz: Digitale Selbsthilfe auf dem Land (pdf)
Vortrag 07 Prof. Dr. Michael Freitag – Weshalb und wie die Allgemeinmedizin gestärkt werden muss (pdf)
Vortrag 08 Dr. Uwe Lankenfeld – „HausarztmitTelemedizin“ eine gute oder schlechte Nachricht? (pdf)
Vortrag 09 Dr. Daniel Overheu – Suffizienz – Telemedizin als neue Versorgungsstrategie (pdf)


» Fotogalerie (Ergebnisse der Gruppenarbeit) «
13.–14. Februar 2019 Darf‘s auch ein bisschen weniger sein? Mit Suffizienz (Genügsamkeit) zum guten Leben
Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01     Jobst Kraus – Suffizienz – was ist das? (pdf)
Vortrag 02 Jobst Kraus – Mobilität im ländlichen Raum (pdf)
Vortrag 03 Jochen Dallmer – Glück & Nachhaltigkeit (pdf)
Vortrag 04 Dr. Corinna Fischer – Wohnfläche intelligent und sparsam nutzen (pdf)
Vortrag 05 Susanne Henkel – Alles neu, alles größer? Auch im Betrieb geht das anders! (pdf)
Vortrag 06 Fritz Schowald – Reparieren statt Produzieren, Tauschen und Verschenken statt Wegwerfen (pdf)
Vortrag 07 Anja Krisch – Zero Waste – ist ein Leben ohne Müll möglich? (externer Link)
Vortrag 08 Dorothee Lang – Vernetzung für nachhaltige Projekte (pdf)


» Fotogalerie (Ergebnisse der Gruppenarbeit) «



2018

 
6. Dezember 2018 Mehr Lebensqualität durch digitale Technik im ländlichen Raum
Bethen-Cloppenburg, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01     Dr. Holger Meyer – Perspektiven der Digitalisierung für unsere Dörfer –
welche Chancen bietet der Masterplan Digitalisierung? (pdf)
Vortrag 02Heidrun Wuttke – Smart Country Side – Leben auf dem Land. In der Welt zuhause. (pdf)
Vortrag 03Dominik Schmengler – nebenan.de „von der digitalen Kommunikation zur persönlichen Begegnung“ (pdf)
Vortrag 04Dr. Christian Vaske – Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum – das Projekt „Telepflege“ (pdf)
Vortrag 05Annegret Zander – Unser DorfMOOC – Online-Marktplatz (pdf)
Blog zum Thema auf der Website „EPALE“ (externer Link)
Vortrag 06Christian Mainka – RegioLAB – Aufbau eines regionalen Versorgungs- und Arbeitsnetzes im Calenberger Land (pdf)
3. Dezember 2018 Europäische Regional- und Agrarpolitik nach 2020: Wie geht‘s weiter mit der ländlichen Entwicklung?
Neumünster, Schleswig-Holstein

Programm (pdf)



26.–27. November 2018   Rechtzeitig Weichen stellen in der Hofnachfolge – Wie um­gehen mit Direkt­vermark­tung, Bauern­hof­urlaub, Bauern­hof­gastro­nomie und anderen Einkommens­kombina­tionen?
Heilsbronn, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 02    Walter Engeler – Der Hofübergabeprozess und seine besonderen Herausforderungen für die landwirtschaftliche Familie (pdf)
Vortrag 03/04Stefan Meier – Allgemeine rechtliche Grundlagen rund um die Hofübergabe (pdf)
Vortrag 05Christian Vieth – Hof sucht Nachfolger*in – Möglichkeiten der außerfamiliären Hofnachfolge (pdf)
6. November 2018  Als Hofnachfolger den Betrieb gestalten:
Was erwartet mich als Hofnachfolger – den Eltern das Loslassen erleichtern

Himmelkron, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Klaus Schiffer-Weigand – Hofnachfolge (pdf)
Vortrag 02Uta Strömsdörfer – Psychologie der Hofnachfolge (pdf)
Vortrag 03Udo Köhler – Hofnachfolge im Überblick: was muss alles geregelt werden? (pdf)
29.–30. Oktober 2018  Gemeinsam für die Region! Lebendige Dörfer gestalten – regionale Identität stärken
Oberwesel, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01    Laura Bier und Achim Kistner – Regionalentwicklung in die eigene Hand
nehmen (pdf)
Vortrag 02aAchim Kistner – Projekt „GELOBTES LAND“ (pdf)
Vortrag 02bAchim Kistner – Projekt „WILDWUCHS“ (pdf)
Vortrag 03  Klaus Wilhelm – Produkte aus der Region: Regionalmarke „SooNahe“ (pdf)
Vortrag 04  Remo Müller – Vom Tierpark zum Winter-Erlebnis-Varieté (pdf)
Vortrag 05  Nadine Götz – Zukunftsfähige Entwicklung und Beteiligung: Moderationsverfahren der Verbandsgemeinde Simmern (pdf)
Vortrag 06  Michael Münch – Bürger beidseits der Theke: Wir sind Kneipe! (pdf)
Vortrag 07  Erwin Steffes – Innenentwicklung: Kerniges Dorf Mückeln (pdf)
Vortrag 08  Laura Bier – Viele gute Ideen – und nun? Fördermöglichkeiten und
Unterstützung (pdf)
16. Oktober 2018  Mehr Lebensqualität durch digitale Technik im ländlichen Raum
Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Gerald Swarat – Informationen unter www.digitale-doerfer.de (externer Link)
Vortrag 02Mareike Donath – Fördermöglichkeiten von digitalen Anwendungen (pdf)
Vortrag 03Anne Gottwald – Nachbarschaftsnetzwerk „nebenan.de“ (pdf)
Vortrag 04Horst Erich Rapraeger und Andreas Meinhold – Gesundheitsversorgung
auf dem Land (pdf)
Vortrag 05Janosch Dietrich – Coworking in ländlichen Räumen (pdf)
Vortrag 06Bertold Meyer – Digitale Dörfer – Lösungen zum Umgang mit dem demografischen Wandel (pdf)
17. September 2018  Outdoor- und Live-Cooking – ein Erlebnisgastronomie-Event für Ihre Gäste
Schönwalde-Glien, Brandenburg

Programm (pdf)



18. September 2018  Outdoor-Cooking – ein außergewöhnliches Erlebnis für Gäste auf Guts-, Bauern- und Reiterhöfen
Nuthetal, Brandenburg

Programm (pdf)



22. September 2018  Naturnahes Gärtnern im Trend – Aktion „Natur im Garten“ unterstützt Bürger, Kommunen, Schulen und Kindergärten
Karwe bei Neuruppin, Brandenburg

Programm (pdf)

Vortrag 01    Prof. Dr. Klaus Neumann – Naturnahes Gärtnern fördert Gesundheit (pdf)
Vortrag 02Dr. Cornelia Oschmann – Umweltbildung fängt im Kindergarten an (pdf)
Vortrag 03Dr. Jutta Zagon – Natur im Garten fördert die Biodiversität (pdf)
Vortrag 04Dr. Achim Friedrich – Natur im Garten kennt keine Grenzen (pdf)
Vortrag 05Dorothee Beyme – Natur im Garten eine Initiative mit Pfiff (pdf)
Podiumsdiskussion (pdf)
5. Juni 2018  Dorftreffpunkt Lagerfeuer – Gemeinsam kochen mit Nachbarn, Gästen und Freunden
Adelheidsdorf, Niedersachsen

Programm (pdf)



6. Juni 2018  Outdoor-Cooking – ein außergewöhnliches Erlebnis für Gäste auf Guts-, Bauern- und Reiterhöfen
Lühburg, Mecklenburg-Vorpommern

Programm (pdf)



22.–23. Februar 2018  Klima – Energie – Landwirtschaft – Herausforderungen und Chancen in ländlichen Räumen
Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01    Stefan Küper – Klimawandel und Ernährungssicherung (pdf)
Vortrag 02Dr. Sonja Schimmelpfennig – Klimawandel – Anpassungsstrategien der Landwirtschaft (pdf)
Vortrag 03Otmar Braune – Wäre ein klimaverträgliches Energiesystem in Deutschland und weltweit möglich? (pdf)
Vortrag 04Sebastian Damm – Bioenergie sichert Zukunft (pdf)
Vortrag 05Heinz Kastenholz – Das energieZENTRUM – Landkreis Schwäbisch Hall (pdf)
Vortrag 06Caroline Mayer – Klimaschutz im Landkreis Schwäbisch Hall (pdf)
Vortrag 07Beate Muench – KLIMAfair – Einkaufen in Brackenheim (pdf)
12.–13. Februar 2018  Lust aufs Dorf – Gemeinsam älter werden und versorgt sein
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Jenny Block – Sorge und Mitverantwortung in der Kommune (pdf)
Vortrag 02 Ernst Pape – Ein Leben lang in Wahrenholz (pdf)
Vortrag 03Wilhelm Lemme und Uwe Hummert – Nachbarschaftliche und professionelle Netzwerke (pdf)
Vortrag 04Stephan Boerger – Wie sichern wir zukünftig unsere Mobilität auf dem Land (pdf)
Vortrag 05Erika Hoppe-Deter und Knut Utech – Projekt „Anrufbus Niedernwöhren“ (pdf)
Vortrag 06Corbinian Schöffinius – E-Carsharing und Mitfahrbänke (pdf)
Vortrag 07Dominik Magin – Digitale Dörfer – Anwendungsmöglichkeiten, Grenzen und Erfahrungen (pdf)
Vortrag 08Dieter Zorbach – „Gemeinsam aktiv werden“ – Initiative 55 plus-minus (pdf)
Vortrag 09Andrea Beerli – Selbstbestimmt alt werden (pdf)


Informationen zu den Exkursionsorten finden Sie unter:

www.hof12eichen.de

Hof 12 Eichen Hof 12 Eichen

www.senioren-wg-drentwede.de

Senioren-WG Drentwege Senioren-WG Drentwege



2017

 
29.–30. November 2017  Tier­gestützte Inter­vention und der Einsatz von Tieren in der Sozialen Land­wirt­schaft –
Wie Tiere Menschen mit Unter­stützungs­bedarf helfen können

Schwarzenbruck, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Veronica Gruber – Tiere als Therapeuten? Einsatz von Tieren in der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungsbedarf (pdf)
 Auswertung Worldcafé (pdf)
Vortrag 03Werner Vollbracht – Entwicklung der Sozialen Landwirtschaft in Nordbayern/Franken (pdf)
Vortrag 04Rebecca Kleinheitz – Soziale Landwirtschaft – Beschäftigung und Betreuungsleistungen auf dem Bauernhof (pdf)
Vortrag 05Heike Mayerhofer – Begegnung von Mensch und Tier (pdf)
Vortrag 06Michaela Weiß – Therapeutisches Arbeiten mit Tieren auf dem Bauernhof – lässt sich das finanzieren? (pdf)
Vortrag 07Birgit Freudenstein – Finanzierungen von Heilpädagogischem Begleiten mit dem Pferd (HBP) und Tiergestützten Interventionen (pdf)
18. November 2017  Gemeinsam für die Region – Chancen für Dörfer, Land­wirt­schaft, Natur und Touris­mus
Brome, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Sonja Licht – Regionale Entwicklung am Beispiel des Drömlings (pdf)
Vortrag 02Janet Emig – Das Biosphärenreservat Rhön – Chancen für eine Region (pdf)
Vortrag 03Jürgen H. Krenzer – „Rock das Reservat!“ (pdf)
Vortrag 04Elke Selke – Infrastruktur und Versorgung im Dorf – Der Dorfladen Deersheim (pdf)
Vortrag 05Teresa-Marie Pelka – Produkte aus der Region – Einkaufen direkt beim Erzeuger liegt im Trend (pdf)
Vortrag 06Lunja Ernst – PAULA regional – fairnetzte Initiativen in der Metropolregion (pdf)
Vortrag 07Thorsten Müller – ZWAR – Netzwerke als Instrument kommunaler Quartiersentwicklung (pdf)
Vortrag 08Jörg Burmeister – Entwicklungen im Landkreis Gifhorn (pdf)
Vortrag 09Thomas Wette – Gemeinsam für die Region Chancen für Dörfer, Landwirtschaft, Natur und Tourismus (pdf)
15.–16. November 2017  Soziale Landwirtschaft in Niedersachsen: Stand und Perspektiven – Praxisbeispiele – Finanzierungsmodelle
Goslar, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Harald Gabriel – Soziale Landwirtschaft in Niedersachsen (pdf)
Vortrag 02  Andrea Moser und Dagmar Babel – Bandbreite, Möglichkeiten und Herausforderungen in einem sich entwickelnden Bereich (pdf)
Vortrag 03  Volker Ebert – Potenzial und Hemmnisse der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in Grünen Berufen (pdf)
Vortrag 04  Jörge Penk – Biolandbetrieb Penk (pdf)
Vortrag 06aThomas van Elsen – Perspektiven Sozialer Arbeit auf landwirtschaftlichen Betrieben (pdf)
Vortrag 06bThomas van Elsen – Soziales im grünen Bereich (pdf)
Vortrag 07  Rebecca Kleinheitz – Beschäftigung und Betreuungsleistungen auf dem Bauernhof (pdf)
Vortrag 08  Roland Bursian – Heilpädagogischer Bauernhof und Integrative Freizeitgestaltung e.V. (pdf)
Vortrag 09  Martina Rasch – Soziale Landwirtschaft braucht erfahrene Partner! (pdf)
Vortrag 10  Detlef Vollheyde – Kooperationsprojekt Soziale Landwirtschaft in Weddingen (pdf)
17.–18. Oktober 2017  Mehr Lebensqualität im Dorf durch naturnahes Gärtnern
Hohe Börde und Hohenberg-Krusemark, Sachsen-Anhalt

Programm (pdf)



12. Oktober 2017  Dorftreffpunkt Lagerfeuer – Gemeinsam kochen mit Nachbarn, Gästen und Freunden
Dahlenburg, Niedersachsen

Programm (pdf)



10.–11. Oktober 2017  Outdoor-Cooking – Ein außergewöhnliches Erlebnis für Ihre Gäste auf dem Bauernhof!
Hedwigenkoog und Bad Malente, Schleswig-Holstein

Programm (pdf)



8., 9. und 10. Mai 2017  Outdoor-Cooking – Ein außergewöhnliches Erlebnis für Ihre Gäste auf dem Bauernhof!
Halfing, Salzweg und Knetzgau, Bayern

Programm (pdf)



2.–3. Mai 2017  Lust aufs Dorf – Gemeinsam älter werden und versorgt sein
Thallichtenberg, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01    Harald Nier – Gemeinsam älter werden – Zuhause: Heute, morgen und in Zukunft“ (pdf)
Vortrag 02Reimond Heuser – Trotz Alter bleibe ich – Die Initiative 55 plusminus (pdf)
Vortrag 03Werner Klöckner – Den Wandel erfolgreich gestalten – WEGE zu einer sorgenden Dorfgemeinschaft (pdf)
Vortrag 04Dr. Holger Jansen und Ralph Hintz – Das Projekt „Bürgerbusse Rheinland-Pfalz“ (pdf)
Vortrag 06Steffen Hess – Projekt „Digitale Dörfer“ – Gemeinschaft stärken und neue Chancen für lokale Unternehmen schaffen (pdf)
Vortrag 07Heidelore Momm – Realisierung eines gemeindeintegrierten Wohn- und Dienst- leistungskonzeptes für Seniorinnen und Senioren im Kirchspiel Anhausen (pdf)
Vortrag 08Christian Rössler – Land.Digital: Chancen der Digitalisierung für ländliche Räume (pdf)
Vortrag 09Berit Herger – Leben und Wohnen im Alter (pdf)


» Fotogalerie „Die Wohnerei Kusel“ «
20.–21. Februar 2017  Geflüchtete im ländlichen Raum – Integration braucht einen langen Atem!
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Hildegard Garming et al – Welches Integrationspotenzial bieten ländliche Räume (pdf)
Vortrag 02aBettina Doneit – Integration durch Arbeit (pdf)
Vortrag 02bDörte Knake – Integration durch Arbeit – Praxisbeispiel (pdf)
Vortrag 03  Özden Konuralp – Anerkennung von Qualifikation und Qualifizierung (pdf)
Vortrag 04  Keno Müller – Auch Deutsche brauchen einen Integrationskurs (pdf)
Vortrag 07  Shilan Sharif – Geflüchtete Frauen in Deutschland – Umgang mit unterschiedlichen Geschlechterrollenverständnissen(pdf)

Ideensammlung „Mobilität für Flüchtlinge“

Vortrag 10  Harald Wedel – 500 Landinitiativen – Förderung von ehrenamtlichem Engagement für Flüchtlinge (pdf)
Vortrag 11  Lydia Vaske – Arbeit - Jobs - Bildung in den 14 grünen Berufen, das Erfolgsrezept im ländlichen Raum auch für Geflüchtete und Migranten (pdf)
8.–9. Februar 2017  Geflüchtete im ländlichen Raum – Von der Willkommenskultur zur Integration
Waldenburg-Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01    Beate Arman – Migranten in Baden-Württemberg (pdf)
Vortrag 02  Marion-Lempp – Wie entstehen Ablehnungsverhalten und Rechtsextremismus (pdf)
Vortrag 03  Roland Hilt und Peter Pfitzenmaier – Freundeskreis Asyl Crailsheim (pdf)
Vortrag 04  Tillmann Zeller – Gemeinschaftsgarten Bad Mergentheim (pdf)
Vortrag 06  Dieter Albert – Interkulturelle Kompetenz und Kultursensibilität (pdf)
Vortrag 07  Wiebke Ebsen – Ausbildung und Arbeit für Geflüchtete (pdf)
Vortrag 08  Angelika von Loeper – Die Situation von weiblichen Flüchtlingen (pdf)



2016

 
25. November 2016 Auf dem Land mobil – die Zeit ist (jetzt) reif!
Rahden, Nordrhein-Westfalen

Programm (pdf)

Vortrag 02    Jörg Thiemann-Linden – aufdemland.mobil (pdf)
Vortrag 03aOliver Gubela – Modellprojekt LandEi Mobil (pdf)
Vortrag 03bAchim Overath – Modellprojekt LandEi Mobil (pdf)
Vortrag 04  Michael Schramek – Dörfliche Initiativen zur Mobilität und Carsharing auf dem Land (pdf)
Vortrag 05  Friedrich Veider – Elektro-Mobilität als Beitrag zum Klimaschutz (pdf)
Vortrag 06  Dr. Andreas Leistikow – Mobilstationen – Knotenpunkte für Mobilität im ländlichen Raum (pdf)
17. und 18. November 2016 Urlaub auf dem Bauernhof – Sind wir noch up to date mit unserem Angebot?
Petershagen, Nordrhein-Westfalen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Ute Mushardt – Immer up to date (pdf)
Vortrag 02Prof. Dr. Edgar Kreilkamp – Customer Journey und User Generated Content (pdf)
Vortrag 03Elke Boggasch – Sind wir offen für ausländische Gäste? (pdf)
Vortrag 04Jonathan Stoklas – Nicht alles, was geht, ist auch erlaubt! (pdf)
Vortrag 05Robert Denzer – Google Analytics (pdf)
Vortrag 06Robert Denzer – Online-Buchungen (pdf)
28. Oktober 2016 Caring Communities – Die „Sorgende Gemeinschaft“ als Leitbild für unsere Dörfer?
Hankensbüttel, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Propst Stephan Wichert-von Holten – Caring Community-Handout (pdf)
Vortrag 02Günther Becker – Hand in Hand im Börderland – Generationenhilfe Börderregion e.V. (pdf)
Vortrag 03Jochen Pardey – Das Resser Modell – Bürger lösen Ihre Probleme selbst (pdf)
Vortrag 04Ernst Pape – Alt werden in vertrauter Umgebung – Bürgergemeinschaft Wahrenholz e.V. (pdf)
Workshop 1Andrea Beerli – Innovative Wohn-(Pflege)-Modelle: gemeinschaftlich und selbstbestimmt (pdf)
Workshop 2Wilhelm Lemme – Wohnen mit Zukunft – Nachbarschaftliche und professionelle Netzwerke (pdf)
Workshop 3Thorsten Müller – Möglichkeiten kommunaler Unterstützung (pdf)
22. und 23. September 2016  Tiergestützte Therapie und der Einsatz von Tieren in der Sozialen Landwirtschaft
Abensberg, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Veronika Gruber – Tiere als Therapeuten? Einsatz von Tieren in der Arbeit mit Menschen mit Unterstützungsbedarf(pdf)
Vortrag 04Ina Kirchhoff – Tiergestützte Therapie: Tierauswahl, Zielgruppen, Voraussetzungen, Erfahrungen (pdf)
Positionspapier (pdf)
Leitlinien (pdf)
Vortrag 05Michaela Weiß – Therapeutisches Arbeiten mit Tieren auf dem Bauernhof – lässt sich das finanzieren? (pdf)
Vortrag 06Birgit Freudenstein – Finanzierungen von Heilpädagogischem Begleiten mit dem Pferd (HBP) und Tiergestützten Interventionen (pdf)
9., 10. und 11. Mai 2016 Outdoor-Cooking auf dem Bauernhof – Gewinnen Sie Ihre Gäste mit einmaligen Erlebnissen!
Aitrang, Weilheim und Geslau (Bayern)

Programm (pdf)




22. und 23. März 2016 Flüchtlinge im ländlichen Raum – Von der Willkommenskultur zur Integration
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 02    Elisabeth Vodde-Bögerding – Flüchtlinge im ländlichen Raum – Von der Willkommenskultur zur Integration (pdf)
Vortrag 03Werner Hülsmann – Willkommen im Landkreis Osnabrück – Gestaltungsmöglichkeiten und –grenzen in der Verwaltung (pdf)
Vortrag 04Claudia Bartels – Bezirk Asendorf und die gemeinsamen Aktivitäten mit den Neuankömmlingen (pdf)
Vortrag 05Hermann Wessling – Sozialraum AG Bad Münder – ein wichtiger Partner im heutigen Netzwerk Flüchtlingshilfe Bad Münder (pdf)
Vortrag 06Heide v. Limburg – Internationaler Garten Stade (pdf)
Vortrag 07Keno Müller – Interkulturelle Kompetenzen & Interkulturelle Kommunikation (pdf)
Vortrag 08Anja Kämpker – Flüchtlingshilfe-Tostedt (pdf)
Vortrag 09Ilyas Yanc – Ehrenamtliche und der Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen (pdf)
18. und 19. Februar 2016 Soziale Landwirtschaft, soziales Engagement – Chancen für ein Zusatzeinkommen
im ländlichen Raum

Waldenburg-Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01    Renate Abele – Der landwirtschaftliche Betrieb als Wohnort für Menschen mit Betreuungsbedarf (pdf)
Vortrag 02Werner Stocker – Seniorenwohnen im ländlichen Raum (pdf)
Vortrag 03Thomas Kallenowski – Wohnen pflegebedürftiger Senioren auf landwirtschaftlichen Betrieben – worauf muss man achten? (pdf)
Vortrag 04Anja Schwarz – Bedarfsgerechtes Wohnen (pdf)
Vortrag 05Gabi Fichter – Betreutes Wohnen und ambulante Pflege auf dem Bauernhof (pdf)
Vortrag 07Julia Weingärtner – Betreuung von Pflegekindern auf Bauernhöfen – was Pflegeeltern vorab wissen sollten (pdf)
Vortrag 09Karin Kirschbaum – Pflegekinder auf dem Bauernhof (pdf)
9. und 10. Februar 2016 Flüchtlinge im ländlichen Raum – Von der Willkommenskultur zur Integration
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Dr. Dita Vogel – Migration und Migrationspolitik – Herausforderungen und Handlungsoptionen (pdf)
Vortrag 02Laura Müller – Flüchtlinge in Niedersachsen – Daten, Faktenlage, Praxis (pdf)
Vortrag 03Anja Kämpker – Flüchtlingshilfe Tostedt (pdf)
Vortrag 04Werner Hülsmann – Willkommen im Landkreis Osnabrück – Gestaltungsmöglichkeitenund –grenzen in der Verwaltung (pdf)
Vortrag 05Hermann Wessling – Hilfe für Flüchtlinge in Bad Münder (pdf)
Vortrag 06Heide v. Limburg – Internationaler Garten Stade (pdf)
Vortrag 07Keno Müller – Interkulturelle Kompetenzen & Interkulturelle Kommunikation (pdf)


» Fotogalerie «



2015

 
23. November 2015 Seniorenwohnen auf dem Bauernhof – Angebote von Wohnraum und/oder Dienst­leistungen
als Betriebs­zweig

Sohren/Hunsrück, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01    Eva Langenbahn und Alexandra Schlauch – Wohnbedürfnisse und mögliche Wohnformen für ältere Menschen im ländlichen Raum (pdf)
Vortrag 02Guido Pusch – Erfahrungen seit der Gründung einer (Pflege-) Wohngemeinschaft im Westerwald (pdf)
Vortrag 03Aloys Schneider – Dorfgemeinschaft Külz – Schwerpunktgemeinde für Dorferneuerung seit 2006 (pdf)
Vortrag 04Thomas-Pfundstein – WohnPunkt RLP – Wohngruppen und Wohngemeinschaften fürs Dorf (pdf)

Leistungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 (pdf)

Neues Wohnen – Leitfaden für Wohn-Pflege-Gemeinschaften (pdf)
16. und 17. November 2015 Soziale Land­wirt­schaft – Beschäf­tigung und Betreu­ungs­leistungen auf dem Bauern­hof
für Menschen mit beson­deren Bedürf­nissen

Ipsheim, Bayern

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01    Stefan Löwenhaupt – Soziale Landwirtschaft – Chancen und Potentiale für Landwirte und Menschen mit Betreuungsbedarf (pdf)
Vortrag 02Roland Schmidt – Aufnahme von Flüchtlingskindern in Landwirtsfamilien:

Informationsschreiben (pdf)

Zugang zum Arbeitsmarkt (pdf)
12. Oktober 2015 Aktiv werden für unseren Ort! Gemeinsam anpacken stärkt die Gemeinschaft und das Dorf
Fredelsloh, Niedersachsen

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01    Sonja Hörster und Esther Graepler – Aktiv werden für unseren Ort! (pdf)
Vortrag 02aDr. Hartmut Berndt, Regina Meyer, Anette Muhs und Frank Uhlenhaut – Landwirtschaft als Arbeitsfeld für Menschen mit Betreuungsbedarf (pdf)
Vortrag 02bFrank Uhlenhaut – LEADER-Region Landkreis Osterode (pdf)
InfosFredelsloh – Zahlen und Fakten (pdf)
22. September 2015 Outdoor-Cooking auf dem Bauernhof – Gewinnen Sie Ihre Kunden mit einmaligen Erlebnissen!
Erdmannhausen, Baden-Württemberg

Programm (pdf)



23. September 2015 Outdoor-Cooking auf dem Bauernhof – Gewinnen Sie Ihre Kunden mit einmaligen Erlebnissen!
Holzbach, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)


9. und 10. Juni 2015 Outdoor-Cooking auf dem Bauernhof – Gewinnen Sie Ihre Gäste mit einmaligen Erlebnissen!
Riedenburg und Lochau, Bayern

Programm (pdf)




27. und 28. April 2015 Der Gast im Mittelpunkt beim Urlaub auf dem Bauernhof
Löningen, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Lydia B. Albers – Beschwerden als Chance – Grundzüge eines sinnvollen Beschwerdemanagements (pdf)
Vortrag 05Philipp Wagner –Senioren als Zielgruppe für Bauernhof- und Landurlaub (pdf)
Vortrag 06Annerose Hintzke – Barrieren überwinden im Urlaubsquartier – Wie müssen Unterkunft und Umfeld beschaffen sein? (pdf)

Checkliste der Anforderungen für die barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Verkehrs- und Freiraumes (pdf)

Checkliste zum Erkennen von Barrierefreiheit (pdf)

Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen Teil 1 (pdf)

Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen Teil 2 (pdf)

Barrierefreies Bauen – Planungsgrundlagen Teil 3 (pdf)
Vortrag 08Erika Groneick – Spiel – Spaß – Spannung (pdf)
21. April 2015 Seniorenwohnen auf dem Bauernhof
Schwifting bei Landsberg, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Annegret Schefold – Wohnbedürfnisse und mögliche Wohnformen für ältere Menschen im ländlichen Raum (pdf)
Vortrag 02Petra Schindele – Betreutes Wohnen auf dem Woldanger Hof (pdf)
Vortrag 03Julia Hampe – Ambulante Dienste – Kooperationspartner für Servicewohnen auf Bauernhöfen [externer Link]
Vortrag 04Peter Neuner – Unterbringung pflegebedürftiger Senioren auf landwirtschaftlichen Betrieben (pdf)
5. und 6. März 2015 Soziale Landwirtschaft – Beschäftigung und Betreuungsleistungen auf dem Bauernhof für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
Ipsheim, Bayern

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01    Dr. Thomas van Elsen – Landwirtschaft als Arbeitsfeld für Menschen mit Betreuungsbedarf:

Der kritische Agrarbericht 2010 – Soziale Landwirtschaft (pdf)

Apotheken Umschau – Die heilsame Welt der Schafe (pdf)

Kulturlandschaft, Biodiversität und Soziale Landwirtschaft (pdf)

Landwirtschaft – Soziales im grünen Bereich (pdf)

Perspektiven Sozialer Arbeit auf landwirtschaftlichen Betrieben (pdf)
Vortrag 02Michaela Weiss – Betreutes Wohnen in Gastfamilien für Menschen mit Behinderung (pdf)
Vortrag 03Alfons Limbrunner – Soziale Landwirtschaft – auch etwas für unseren Hof? [externer Link]
Vortrag 04Christoph Reichert – WAB Kosbach gemeinnützige GmbH (pdf)
Vortrag 05Barbara Schober – Ziegenhof Schober, Trautskirchen (Mfr) [externer Link]
Vortrag 06Jochen Griek – Prop TiP – Therapie im Pfaffenwinkel [externer Link]
Vortrag 07Anita Regler – Sonnenhof Regler (Opf) Engagementstrategie Baden-Württemberg [externer Link]
26. und 27. Februar 2015 Bürger/-nnen aktivieren und beteiligen: Neue Ideen fürs Engagement im ländlichen Raum
Waldenburg-Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01    Marion Deiß – Engagementstrategie Baden-Württemberg (pdf)
Vortrag 02Dr. Hartmut Lutschewitz – Engagement im Verein – Was macht Vereine auch in Zukunft erfolgreich? (pdf)
Vortrag 03Martin Müller – Vereinsarbeit braucht Führung (pdf)
Vortrag 04Janine Bliestle – wie Gemeinden Bürgerengagement unterstützen können (pdf)
Vortrag 05Gabriela Steudle – Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser (pdf)
Vortrag 06Rosemarie Kreuzer-Wirth – Organisierte Nachbarschaftshilfe – Vortrag (pdf)>

Rosemarie Kreuzer-Wirth – Organisierte Nachbarschaftshilfe – Flyer (pdf)

Rosemarie Kreuzer-Wirth – Organisierte Nachbarschaftshilfe – Leitbild (pdf)
Vortrag 07Wilhelm Scheuter – Esslinger Bewegungstreffs für ältere Menschen (pdf)
Vortrag 08Walter Dreßbach – Ehrenamtsagentur Main-Kinzig-Kreis (pdf)
18. und 19. Februar 2015 Bürger/-innen aktivieren und beteiligen: Neue Ideen fürs Engagement im ländlichen Raum
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Peter Klösener – Engagement tut gut – Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements auf dem Land (pdf)
Vortrag 02Angelika Büter – Vereinsarbeit braucht Führung (pdf)
Vortrag 03Hilke Hinrichs – Einer für alle!!! Das Modell eines multifunktionalen Dorfvereins (pdf)
Vortrag 04Christiane Buck – Vereinbarkeit von ehrenamtlichem Engagement, Beruf und Familie: welche Weichen müssen von wem gestellt werden? (pdf)
Vortrag 05Claudia Gerke – Eine neue Anerkennungskultur für unser Ehrenamt – was bedeutet das eigentlich? (pdf)
Vortrag 06Brigitte Rüschen – Ehrenamtsförderung im Landkreis Emsland (pdf)
Vortrag 07Heidi Berthold – Landesweite Unterstützung fürs Ehrenamt (pdf)



2014

 
11. Dezember 2014 Zukunft der „Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz“ (GAK)
im Bereich der ländlichen Entwicklung

Neumünster, Schleswig-Holstein

Programm (pdf)

EinführungDr. Martin Wille – Zukunft der „Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (pdf)
Vortrag 01    Ralf Wolkenhauer – ELER 2014–2020 und GAK (pdf)
Vortrag 02Henning Isensee – „Ländliche Entwicklung – Anforderungen an die GAK“ aus Sicht des Landes Niedersachsen (pdf)
Vortrag 03Thomas Reimann – „Ländliche Entwicklung – Anforderungen an die GAK“ aus Sicht des Landes Mecklenburg-Vorpommern (pdf)
Vortrag 04Hermann-Josef Thoben – „Ländliche Entwicklung – Anforderungen an die GAK“ aus Sicht des Landes Schleswig-Holstein (pdf)
14. November 2014 (Innen-)Entwicklung unserer Dörfer:
- Denkmalschutz
- Energetische Sanierung
- Finanzierung

Hattorf, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Christian Müller – Verhindert der Denkmalschutz eine umfassende Innenentwicklung? (pdf)
Vortrag 02Doreen Fragel – Modernisieren und Energiesparen mit Förderung (pdf)
Vortrag 03Dr. Ulrike Witt – Projektbüro Südniedersachsen (pdf)
Vortrag 04Klaus Groß – Westerstede - Die Gesundheitsstadt im Grünen (pdf)
Vortrag 05Thomas Ritter – Garten- und Landschaftspark Rosarium Wachendorf (pdf)
17. und 18. Oktober 2014 Gut leben mitten im Dorf! Was wir für unsere Ortskerne tun können
Wassertrüdingen, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Christiane Groß – Auf die Ortskerne kommt es an! Wozu brauchen wir eine Innenentwicklung? (pdf)
Vortrag 02Nathalie Franzen – Das eigene Dorf mit neuen Augen sehen (pdf)
Vortrag 03Nadine Kiessling – „den Stein ins Rollen bringen“ (pdf)
Vortrag 04Jessica Wieland und Paul Seltner – Jugendbeteiligung im ländlichen Raum [externer Link]
Vortrag 05Ingo Schenk – Qualifizierung Jugendlicher zu Dorfraum-Pionieren (pdf)
Vortrag 06Ute Vieting und Franziska Reutter – Jugendliche müssen abgeholt werden – aber wie? (pdf)
Vortrag 07Katharina Haas – Offen sein, anschieben, dranbleiben! Die Innenstadt-Initiative Wassertrüdingen (pdf)
Vortrag 08Michael Busch – Bundesweiter Wettbewerb „Kerniges Dorf – Ortsgestaltung durch Innenentwicklung“ (pdf)
Vortrag 09Manuel Lischka – Die LeerstandsOFFENSIVE – ein Beispiel aus der Oberpfalz (pdf)
9. Oktober 2014 „Service-Wohnen“ für Senioren auf dem Bauernhof
Rohrdorf, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01    Annegret Schefold – Wohnbedürfnisse und mögliche Wohnformen für ältere Menschen im ländlichen Raum (pdf)
Vortrag 02Petra-Schindele – Betreutes Wohnen auf dem Woldanger Hof (pdf)
Vortrag 03Mari-Neumair – Hauswirtschaftlicher Fachservice im Landkreis Erding n.e.V (pdf)
Vortrag 05Peter Neuner – Service-Wohnen für Senioren auf dem Bauernhof (pdf)
8. und 9. September 2014 Gut leben mitten im Dorf! Was wir für unsere Ortskerne tun können
Altenkirchen, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01    Julia Langer – Auf die Ortskerne kommt es an! Zur Notwendigkeit der Innenentwicklung (pdf)
Vortrag 02Thomas Leue – UNSER DORF HAT ZUKUNFT – Der Dorfwettbewerb als Anschub für dörfliche Entwicklung? (pdf)
Vortrag 03Nathalie Franzen – Das eigene Dorf mit neuen Augen sehen (pdf)
Vortrag 05Elena Lange – Erfolgsfaktoren für eine aktive Dorfgemeinschaft – Beteiligung, Kommunikation, Netzwerke (pdf)
Vortrag 06Klaus Lütkefedder – „Das Wallmeroder Modell“ – Leben im Dorf – Leben mittendrin! (pdf)
Vortrag 07Susanne Tschirschky – Aktiv gegen Leerstand – Leerstandslotsen als Instrument zur Stärkung der Innenentwicklung (pdf)
20. Juni 2014 Auf den Ortskern kommt es an! Was wir für unsere Dörfer tun können!
Hattorf, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Regina Meyer – „Demografie als Chance nutzen“ (pdf)
Vortrag 02Klaus Karweik – Wozu brauchen wir eine Innenentwicklung (pdf)
Vortrag 03Peter Nissen – Hümme – ein aktives nordhessisches Dorf (pdf)
Vortrag 04Hermann Steubing – Innen statt außen – leben mittendrin! (pdf)
Vortrag 05Tanja Klein – Gemeinsam geht mehr! Überörtliche Kooperation von Gemeinden (pdf)
Vortrag 06Franz Brinker – Perspektiven des ländlichen Raumes in Südniedersachsen unter den Aspekten demografischer Wandel und Leerstand (pdf)
13. Juni 2014 Auf den Ortskern kommt es an! Was wir für unsere Dörfer tun können!
Scheden, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Regina Meyer – Demografischer Wandel – „Die Chance nutzen“ (pdf)
Vortrag 02Wolfgang Kleine-Limberg – Auf den Ortskern kommt es an! (pdf)
Vortrag 03Heiko Wiebusch – Mit der Bürgerschaft die Dörfer entwickeln (pdf)
Vortrag 04Marion Klein – „Leben mittendrin“ – Gemeinsam gegen Leerstände (pdf)
Vortrag 05Tanja Klein – Gemeinsam geht mehr! Überörtliche Kooperation von Gemeinden (pdf)
13. Mai 2014 Outdoor Cooking auf dem Bauernhof – Gewinnen Sie Ihre Gäste mit einmaligen Erlebnissen!
Marktleugast, Bayern

Programm (pdf)



14. Mai 2014 Outdoor Cooking auf dem Bauernhof – Gewinnen Sie Ihre Gäste mit einmaligen Erlebnissen!
Schlüchtern-Wallroth, Hessen

Programm (pdf)



26. und 27. März 2014 „Ran an den Speck ...“ ASG-Seminar für Anbieter/-innen von Landurlaub
Behringen-Bispingen, Niedersachsen

Programm (pdf)



20. und 21. Februar 2014 Ländlicher Raum – ein Ort zum Alt werden?
Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01    Heike Schmidt – Der demografische Wandel – Herausforderungen einer alternden Bevölkerung (pdf)
Vortrag 02Dr. Binder – Jedem Alter wohnt ein Zauber inne (pdf)
Vortrag 03Bodo Kleineidam – Internet, PC und Senioren (pdf)
Vortrag 04Katrin Ballandies – Wohnen im Alter (pdf)
Vortrag 06Michael Gschwinder – Der Nahversorgung eine Chance (pdf)
Vortrag 07Gabriele Riecker – Unser NETZ – Gemeinden übernehmen soziale Verantwortung (pdf)
Vortrag 08Petra Kümmel – Bürgerschaftliches Engagement in Kommunen (pdf)

Petra Kümmel – Pflege mitten im Leben (pdf)

Petra Kümmel – Regionalgespräche (pdf)
Vortrag 09Petra Balzen – Wer wird uns pflegen – Hausgemeinschaftskonzept (pdf)
17. und 18. Februar 2014 Ländliche Kultur braucht Raum! Chancen für Begegnung, Mitgestaltung und Teilhabe
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01    Klaus Karweik – Was ist eigentlich Kultur auf dem Lande (pdf)
Vortrag 02Elke Boggasch – Erlebenswertes Niedersachsen – Land der verborgenen Schätze (pdf)
Vortrag 04Stephan Lütgert – Kunst fürs Dorf – Dörfer für Kunst (pdf)
Vortrag 06Renate Bormann-Klenke – Kristallisationspunkt für kulturelles Leben (pdf)
Vortrag 07Dr. Julia Schulte to Bühne – Bedeutung regionaler Identität und kultureller Vielfalt in der globalisierten Welt (pdf)
Vortrag 08Heike Fliess – Ländliche Kultur braucht Raum! (pdf)
Vortrag 10Ulrich Abel – „Bockfrosch“ – Bock auf Kultur? Sei kein Frosch! (pdf)
Vortrag 11Gerlinde Schmidt-Hood – Theaternetzwerkarbeit (pdf)



2013

 
5. und 6. Dezember 2013 Landwirtschaft und Natur erlebbar machen!
Natur- und erlebnispädgogische Begegnungen auf Bauernhöfen

Kiasnhof Halfing, Bayern

Programm (pdf)



22. und 23. November 2013 Lust auf Dorf! Mit guten Ideen, Eigeninitiative und Engagement gemeinsam gestalten
Schulmuseum Steinhorst, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01 Michael Völker – Was unsere Dörfer zukünftig brauchen (pdf)

Vortrag 02 Christine Gehrmann – Demografiemonitoring im Landkreis Gifhorn (pdf)

Vortrag 04 Reinhard Gräpel – Rettung eines Freibades durch eine Genossenschaft (pdf)

Vortrag 05 Andreas Memmert – Regionalentwicklung ILE-Region
                   Nördliches Harzvorland+ (pdf)


Vortrag 05 Andreas Memmert – Ärztegemeinschaft Schladen (pdf)

Vortrag 05 Andreas Memmert – Mobil mit dem Bürgerbus (pdf)

Vortrag 08 Christine Gehrmann und Katja Stamm – Lieferservice und mobile Versorgung
                   auf dem Lande (pdf)


Vortrag 09 Nathalie Franzen – Mobiler Markt und Dienstleistungen
                   in der Ortsgemeinde Bärweiler (pdf)


Vortrag 10 Holsten Poppe – Das Mehrgenerationenhaus Worthmanns Hoff (pdf)

Vortrag 11 Rolf Amelsberg – Hilfe, wir werden alt ... und unser Doktor auch (pdf)


22. und 23. Oktober 2013 Soziale Landwirtschaft – Beschäftigung und Betreuungsleistungen auf dem Bauernhof für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
Kloster Lohhof bei Mindelheim, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01 Thomas van Elsen – Soziale Landwirtschaft (pdf)
                   Thomas van Elsen – Qualitätsprodukte.pdf (pdf)
                   Thomas van Elsen – Agrarbericht (pdf)

Vortrag 02 Rebecca Kleinheitz – Beschäftigung und Betreuungsleistungen auf dem Bauernhof
                   für Menschen mit besonderen Bedürfnissen (pdf)


Vortrag 03 Klaus-Trunzer – Teilhabe am Arbeitsleben (pdf)

Vortrag 05 Beppo Haller – Regens Wagner Stiftung Lautrach (pdf)

Vortrag 08 Marie-Luise Breitfeld – Soziale Landwirtschaft – auch etwas für meinen Hof? (pdf)

Vortrag 11 Peter Krause – Individualpädagogik in Lebensgemeinschaften mit
                   landwirtschaftlicher Ausrichtung (pdf)


Vortrag 13 Christoph-Reichert – Mit sich selbst im Grünen sein (pdf)


26. September 2013 Bauernhofurlaub – Perspektiven, Angebotsentwicklung und Online-Marketing
Gersfeld/Rhön, Hessen

Programm (pdf)

Vortrag 01 Michael Pfaff – Entwicklung und Perspektiven des Tourismus in der Rhön (pdf)

Vortrag 02 Ute Mushardt – Entwicklungen und Standards des ländlichen Tourismus (pdf)

Vortrag 04 Gabriele Räder / Karin Müller – „Kooperation – ein Weg zum Erfolg“
                   am Beispiel der NaturAktivHöfe Franken (pdf)





24. und 25. September 2013 Bauernhofurlaub zwischen Abenteuerspielplatz und Lernort – Gewinnen Sie Ihre Gäste mit einmaligen Erlebnissen! – Internetrecht für Urlaubsanbieter
Syke OT Heiligenfelde, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 02 Jutta Kessen – Wildnisschule Wildeshausen (pdf)
                   Jutta Kessen – „Das Buch der Natur“ und „Die Stimmungen im Rad des Fluss
                   des Lernens“ nach Jon Young (pdf)

                   Jutta Kessen – Literaturliste (pdf)

Vortrag 03 Elke Boggasch – Dorfleben-Schätze Treffpunkt Bauernküche (pdf)

Vortrag 06 Claudia Gust – Bauernhof-Spielplätze (pdf)

Vortrag 07 Wilhelm Meyer – Platz zum Miteinander unterm Dach (pdf)




9. und 10. September 2013 Gut Leben mitten im Dorf! – Was wir für unsere Ortskerne tun können
Kriegsfeld, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01 Prof. h.c. Dr.-Ing. Karl Ziegler – Unser Dorf bis 2030 – Was ist für die Zukunft
                   zu erwarten? – Was kann (muss) wer tun? (pdf)


Vortrag 02 Andreas Diener – Unser Dorf hat Zukunft – Der Dorfwettbewerb als Katalysator
                   für dörfliche Entwicklung? (pdf)


                   Leerstandslotsen in Rheinland-Pfalz - Skript zu den Pilotseminaren
                   in den Landkreisen Neuwied, Germersheim und Südliche Weinstraße (pdf)


Vortrag 03 Nathalie Franzen – Das eigene Dorf mit neuen Augen SEHEN (pdf)

Vortrag 05 Tim Moritz Koch – Den Stein ins Rollen bringen – Initiierung und Steuerung
                   von Innenentwicklungsprozessen in Dörfern (pdf)


Vortrag 06 Mario Steudter – Leben im Dorf, Leben mitten drin – Das Wallmeroder Modell (pdf)

Vortrag 07 Katharina Ertl / Arne Schwöbel – Aktiv gegen Leerstand – Leerstandslotsen
                   als Instrument zur Stärkung der Innenentwicklung (pdf)


Vortrag 07 Katharina Ertl / Arne Schwöbel – Tatort_Leere – Die Wanderausstellung
                   im Wohnzimmerformat (pdf)





10. und 11. April 2013 Ortskerne beleben und Flächen sparen – neue Impulse durch Innenentwicklung?
Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01 Klaus Karweik – Neue Vorzeichen in der dörflichen Entwicklung –
                   Motive und Gründe für einen Richtungswechsel (pdf)


Vortrag 02 Georg Böttner – Können Umnutzungen Impulse für Innenentwicklung
                   und ländlichen Raum sein (pdf)


Vortrag 03 Tanja Klein – Modellprojekt „Umbau statt Zuwachs“ – regional abgestimmte
                   Siedlungsentwicklung im Bereich der REK Weserbergland plus (pdf)


Vortrag 04 Lothar Tabery Middenmang – Generationen übergreifendes
                   nachbarschaftliches Wohnen und Arbeiten in der Ortsmitte (pdf)


Vortrag 05 Nicola Krettek – „Das REFINA-Projekt“ – Partnerschaften für eine nachhaltige
                   Siedlungsentwicklung (pdf)


Vortrag 06 Nicola Krettek – Flächensparer in Aktion – ein Rollenspiel (pdf)




26. und 27. Februar 2013 Lust aufs Dorf!
Gute Ideen, Eigeninitiative und Engagement machen unsere Dörfer attraktiv

Goslar, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01 Annette Morthost – Wo stehen unsere Vereine? (pdf)

Vortrag 02 Christiane Buck – Keine Patentlösung aber... Die Landfrauenvereine
                   auf dem Weg in die Zukunft (pdf)


Vortrag 03 Hans Joachim Bothe – Förderverein Waldschwimmbad Zorge (pdf)

Vortrag 04 Dörthe Hempel-Seebeck – Du bist Sahlenburg (pdf)

Vortrag 05 Marlis Söhlke – Generationenhilfe Börderregion e.V. [Link]

Vortrag 06 Andreas Memmert – Ein Bürgerbus für Schladen-Werla (pdf)

Vortrag 07 Andreas Memmert – Ärztliche Versorgung im ländlichen Raum (pdf)

Vortrag 08 Gertrud Siekmann – Dorfauto Hübenthal (pdf)

Vortrag 09 Ulrike Brinken – Integration und Migration (pdf)

Vortrag 10 Martina Cordes – Jugend und Dorferneuerung (pdf)

Vortrag 11 Sönke Deitlaff – Wie können sich Kinder und Jugendliche im Dorf
                   einbringen (pdf)





6. und 7. Februar 2013 Unser Essverhalten wirkt – aber wie?
Über Lebensmittelverschwendung und Ernährungsstile

Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01 Johannes Küstner – Wie hängen Verschwendung und Hunger in der Welt
                   zusammen (pdf)


Vortrag 02 Rainer Rentschler ... aus Sicht des Handels (pdf)

Vortrag 03 Andreas Kofler ... aus Sicht der Lebensmittelverarbeitung (pdf)

Vortrag 04 Hermann Jung ... aus Sicht der Landwirtschaft (pdf)

Vortrag 05 Christiane Manthey ... aus Sicht der Verbraucher (pdf)

Vortrag 06 Dr. Clemens Dirscherl ... aus Sicht gesellschaftlicher Werteorientierung (pdf)

Vortrag 07 Erika Claupein – Ernährungsstile und ihre Auswirkungen (pdf)

Vortrag 08 Thomas Fritz – Futtermittel, Flächenkonkurrenz und Ernährungs-
                   sicherung (pdf)


Vortrag 09 Werner Schmid – Perspektiven einer Eigenversorgung mit Futtermitteln
                   in Deutschland und in der EU (pdf)


Vortrag 10 Bruno Krieglstein – Fleischkonsum reduzieren – eine Alternative (pdf)







2012

 
4. Dezember 2012 Landwirtschaft – Einkommenskombination(en) – Mehrgenerationenfamilie
Wie bekommen wir alles erfolgreich unter einen Hut?

Windelsbach, Bayern

Programm (pdf)



27. und 28. November 2012 Ortskerne beleben und Flächen sparen!
Motive und Wege zu einer ländlichen Innenentwicklung in Zeiten des demografischen Wandels

Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)



5. und 6. November 2012 Wir leben im Dorf – das Dorf lebt durch uns
Sohren, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01 Daniel und Dominik Weis – Die Zukunft der Vereine im Dorf (pdf)
                   Broschüren zur Vereinsentwicklung:
                   Baustein 1 – Ehrenamtliche gewinnen und halten
                   Baustein 2 – Vorstandsarbeit effektiv gestalten
                   Baustein 3 – Zielgerichtet planen
                   Baustein 4 – Qualität sichern
                   Baustein 5 – Wirksam werben
                   Baustein 6 – Mittel akquirieren

Vortrag 02 Christine Jäckels – Vereinsentwicklung in Zeiten des demografischen
                   Wandels (pdf)


Vortrag 03 Susanne Tschirschky und Katharina Ertl – Vereinsentwicklung
                   Perspektive Feuerwehren (pdf)


Vortrag 04 Jürgen Spelthann – Nahversorgung mit dem DORV (pdf)

Vortrag 06 Burkhardt Zill – Nutzung und Umnutzung von Kirchengebäuden (pdf)

Vortrag 07 Bernd Rosenbauer – Biomasseheizwerk Lieberhausen(pdf)

Vortrag 09 Aloys Schneider – Solidarische Dorfgemeinschaft
                   und virtuelle Wohngemeinschaft Külz (pdf)


Vortrag 10 Franz Josef Brengmann – Dorfinnenentwicklung Hambuch (pdf)




22. und 23. Oktober 2012 Soziale Landwirtschaft – Beschäftigung und Betreuungsleistungen auf dem Bauernhof für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
Niederalteich, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01 Dr. Thomas van Elsen – Soziale Landwirtschaft schafft Arbeitsplätze (pdf)

Vortrag 01 Dr. Thomas van Elsen – Soziale Landwirtschaft – Zwischen Marktnische und
                   Paradigmenwechsel der Landbewirtschaftung (pdf)


Vortrag 02 Rebecca Kleinheitz – Beschäftigungsformen und Fördermöglichkeiten (pdf)

Vortrag 03 Stefan Sandor – Teilhabe am Arbeitsleben auch über ein
                   Persönliches Budget? (pdf)


Vortrag 07 Lisbeth und Hugo Hofer – Wegleitung zum Einstieg –
                   Soziale Betreuung auf dem Bauernhof (pdf)


Vortrag 08 Juliane Urlhardt – Service-Wohnen auf dem Bauernhof
                   Familie Brauneis/Matzenhof (pdf)


Vortrag 09 Christoph Reichert – Mit sich selbst im Grünen sein (pdf)

Vortrag 10 Alfons Limbrunner – Projektentwicklung – Wie und womit fange ich an? (pdf)




17. und 18. Oktober 2012 Wohnen und andere Angebote auf landwirtschaftlichen Betrieben für Senioren
Lichtenfels, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01 Brigitte Herkert – Wohnbedürfnisse und mögliche Wohnformen
                   für ältere Menschen im ländlichen Raum (pdf)


Vortrag 02 Annerose Knäpple – Hauswirtschaftliche Dienstleistungen und soziale
                   Betreuung – Grundlagen für die Errichtung von Hausgemeinschaften (pdf)


Vortrag 03 Peter Neuner – Unterbringung pflegebedürftiger Senioren (pdf)

Vortrag 04 Florian Kurz – Umnutzung von Altbausubstanz (pdf)

Vortrag 05 Waltraud Lobenhofer – Alt werden zu Hause (pdf)

Vortrag 05 Waltraud Lobenhofer – Alt werden zu Hause – Kurzfassung (pdf)

Vortrag 06 Manuel Geiger – Caritas – Betreuung zu Hause (pdf)

Vortrag 07 Bianca Fischer-Kilian – Seniorengemeinschaft Kronach (pdf)


13. Oktober 2012 Lust auf Dorf!
Dorfentwicklung in Zeiten des demografischen Wandels

Gifhorn, Niedersachsen

Programm (pdf)



25. und 26. September 2012 Landurlaub – Fit für die Zukunft –
von der Einrichtung bis zum Internet

Rotenburg/W., Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 02 Elisabeth Hiepp – Pauschalen professionell gestalten und erfolgreich
                   verkaufen (pdf)


Vortrag 03 Ute Mushardt – Gute Aussichten- für Landsichten (pdf)

Vortrag 04 Andreas Polle – Landurlaub im Internet – Wie appgefahren ist
                   mein Gast heute? [externer Link]


Vortrag 05 Maike Brockmann-Groß – Die neue Landlust Farbgestaltung (pdf)


16. und 17. Februar 2012 Unabhängig, selbstverwirklicht und reich?
Erwerbschancen für Frauen im ländlichen Raum

Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

Vortrag 01 Ruth Weckenmann – Frauenarbeit im ländlichen Raum (pdf)

Vortrag 02 Gabriele Frenzer-Wolf – Frauen und Karriere -
                   eine Quadratur des Kreises? (pdf)


Vortrag 04 Stefan Berwing – Entgeltungleichheit (pdf)

Vortrag 05 Birgit John – Frauen gründen anders (pdf)

Vortrag 06 Hannelore Wörz – Engagement des Landfrauenverbandes
                   bei Existenzgründungen (pdf)


Vortrag 07 Claudia Nafzger – Selbständig als Kräuterpädagogin (pdf)

Vortrag 09 Charlotte Helzle – Unternehmensleiterin eines
                   mittelständischen Unternehmens (pdf)


Vortrag 10 Sigrid Michelfelder – Erfahrungen aus der bisherigen
                   Förderung von Existenzgründungen (pdf)


Vortrag 10 Sigrid Michelfelder – Öffentliche Förderprogramme (pdf)

Vortrag 11 Dr. Michael Roth – Genossenschaften -Zukunft durch Kooperation (pdf)

Vortrag 12 Heidrun Fetzer-Koch – Vernetztes Denken und Handeln (pdf)




8. und 9. Februar 2012 Biogasanlagen und landwirtschaftliche Tierhaltung in der Kritik
Was kann getan werden?

Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

Vortrag 01 Dr. Marie Luise Rottmann-Meyer – Energieerzeugung mit Biogas (pdf)

Vortrag 02 Dr. Hartmut Schröder – Landvolkinitiative Bunte Felder (pdf)

Vortrag 03 Ulrike Jungemann – Biogas-Initiative Landkreis Rotenburg (Wümme) (pdf)

Vortrag 04 Michael Kralemann – Akzeptanz durch Wärmenetzwerke (pdf)

Vortrag 05 Rewert Wolbergs – Bioenergie – ein Stück Unabhängigkeit (pdf)

Vortrag 06 Tobias Glauert – Energierüben (pdf)

Vortrag 07 Uwe Baumert – NABU – Bioenergie (pdf)

Vortrag 07 Uwe Baumert – NABU – Grundsätze Biogas (pdf)

Vortrag 08 Maike Kayser und Achim Spiller – Massentierhaltung –
                   Was denkt die Bevölkerung (pdf)


Vortrag 09 Lars Schrader – Tiergerechtheit – Herausforderungen
                   und Lösungsansätze (pdf)


Vortrag 10 Jochen Dettmer – Das NEULAND-Qualitätsfleischprogramm
                   aus besonders tiergerechter Haltung (pdf)







2011

 
28. und 29. November 2011 Rechtzeitig die Weichen stellen!
Wege und Alternativen in der Hofnachfolge – unter Berücksichtigung von Einkommenskombinationen

Hilgermissen, Niedersachsen

Programm (pdf)




23. und 24. November 2011 Frisches Geld für gute Ideen!
Aktives Kapital für die ländliche Entwicklung erschließen und verwenden

Buchberg, Mecklenburg-Vorpommern

Programm (pdf)




15. November 2011 Neue Chancen im ländlichen Tourismus –
das eigene Profil schärfen und sich regional vernetzen

Kronach, Bayern

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Markus Franz – Chancen des Tourismus in Oberfranken
                   Beispiel Frankenwald (pdf)


Vortrag 02 Ferdinand Reb – Chancen des Tourismus in Oberfranken
                   Beispiel Fichtelgebirge (pdf)





24. und 25. Oktober 2011 Einkaufsstätte Bauern- und Winzerhof
Hofläden zukunftsorientiert aufstellen

Wachenheim, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

» Fotogalerie «




12. und 13. September 2011 Tourismus rund ums Pferd – Angebote für Reiter, Pferde und Begleitung
Mehrin/Altmark, Niedersachsen/Sachsen-Anhalt

Programm (pdf)

Vortrag 01 Dana Roberts – Was Reiter wirklich wollen (pdf)

Vortrag 02 Carsten Bothe – siehe Seminar 21./22. Oktober 2010 in Drachselsried

Vortrag 03 Thomas Litzinger – Hoffentlich richtig und gut versichert (pdf)

Vortrag 04 Ute Mushardt – www.landsichten.de (pdf)

Vortrag 05 Gwendolyn Manek – Guter Service-gute Qualität (pdf)

Vortrag 06 Eike Trumpf – Unterwegs im Gelände (pdf)

Vortrag 07 Tatjana Urbiks – social media, mailings, newsletter (pdf)


15. und 16. März 2011 Lust auf Landleben!
Wie machen wir unsere Dörfer fit für die Zukunft?

Vendersheim, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

Vortrag 01 Volker Schwinn – Gebäudebörse Herrstein (pdf)

Vortrag 02 Andreas Diener – Anreize-, Gestaltungs- und Förderungsmöglichkeiten (pdf)

Weitere Vorträge: Seminar 03. und 04. November 2010




9. und 10. März 2011 Rechtzeitig die Weichen stellen!
Wege und Alternativen in der Hofnachfolge – unter Berücksichtigung von Einkommenskombinationen

Heilsbronn, Bayern

Programm (pdf)

Vortrag 01 Angelika Haaf – Hofnachfolge und Zusammenleben auf dem Hof (pdf)

Vortrag 02 Anna Leib-Gerstner – Die Pflege von Altenteilern durch die
                   landwirtschaftliche Familie (pdf)


Vortrag 03 Michael Holzer – Entlastungsangebote (pdf)

Vortrag 04 Michael Fauck – Rechtliche Grundlage rund um die Hofnachfolge (pdf)




23. und 24. Februar 2011 Wer hat die Macht?
Märkte und Preisbildung bei Agrarprodukten und Lebensmitteln

Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Richard Riester – Wer hat die Macht (pdf)

Vortrag 02 Peter Ströbele – Produkte aus regionaler sowie ökologischer
                   Produktion (pdf)


Vortrag 03 Herbert Prell – Produkte aus regionaler sowie ökologischer Produktion (pdf)

Vortrag 04 Dr. Clemens Dirscherl – Steuern oder gesteuert werden,
                   wie groß ist die Macht des Verbrauchers (pdf)


Vortrag 05 Joachim Hauck – Weiterentwicklung der GAP nach 2013 (pdf)

Vortrag 06 Gottfried May-Stürmer – Weiterentwicklung der GAP nach 2013 (pdf)

Vortrag 07 Dr. Bernhard Walter – Erster Weltagrarbericht (pdf)


09. und 10. Februar 2011 Arzt weg? Laden weg? Bus weg?
Verpassen wir unsere Entwicklungschancen?
Welche Entwicklung können, wollen oder müssen wir uns noch leisten?

Bassum, Niedersachsen

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Günter Piegsa – Entwicklungsfaktor Demografie (pdf)

Vortrag 02 Klaus Karweik – Demografie und Entwicklung (pdf)

Vortrag 03 Helma Spöring – Zukunftsregion Gesundheit – kommunale
                   Gesundheitslandschaften (pdf)


Vortrag 04 Karin Inama – GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung (pdf)

Vortrag 05 Charlotte Ruschulte – Ärztliche Vorsorgung in der Grafschaft Bentheim (pdf)

Vortrag 07 Sabine Axt und Elke Hogrefe – Wohnen Bleiben in Altenboizen (pdf)

Vortrag 09 Ilka Holsten Poppe – Mehrgenerationenhaus Waffensen (pdf)

Vortrag 10 Harald Nordhausen – Eigeninitiative statt Unterversorgung (pdf)





2010

 
15. und 16. November 2010 Kooperationen in der Landwirtschaft -
Gemeinsam zu mehr Erfolg!

Goslar, Niedersachsen

Programm (pdf)




03. und 04. November 2010 Lust auf Landleben!
Wie machen wir unsere Dörfer fit für die Zukunft?

Vendersheim, Rheinland-Pfalz

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Otmar Weber – Wieder Luscht aufs Dorf (pdf)

Vortrag 02 Nathalie Franzen – Dorf im Kommen (pdf)

Vortrag 03 & 04 Gerd Schneider und Volker Schwinn – Gebäudebörse-Herrstein (pdf)

Vortrag 05 Ralph Heinrichs – Fördermöglichkeiten Innenentwicklung (pdf)

Vortrag 06 Bernhard Backes – Jugend im Dorf beteiligen oder verlieren (pdf)

Vortrag 07 Bernhard Backes – Neues Leben im alten Kern (pdf)




21. und 22. Oktober 2010 Gäste gewinnen – Gäste binden
Nutzungsmöglichkeiten rund um das Internet für Urlaub auf dem Bauernhof
Mit Service und besonderen Erlebnissen die Gäste begeistern

Drachselsried, Bayern

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Carsten Bothe – Rezeptheft (pdf)
Carsten Bothe – Kochkurse (pdf)
Carsten Bothe – Weideparty (pdf)

Vortrag 01 Michael Busch – ASG-Präsentation Drachselried 2010 (pdf)

Vortrag 02 Hans Reichl und Astrid Wöhrl -
                   Der Schafdornerhof und das AmVieh-Theater (pdf)


Vortrag 03 Bernhard Krebs – Professionell im Internet.pdf (pdf)




14. und 15. September 2010 Gäste gewinnen – Gäste binden
Nutzungsmöglichkeiten rund um das Internet für Urlaub auf dem Bauernhof
Mit Service und besonderen Erlebnissen die Gäste begeistern

Rotenburg/W., Niedersachsen

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Elke Boggasch – Das Internet als Marketinginstrument
                   für Urlaubsangebote vom Bauernhof (pdf)


Vortrag 02 Ulrich Hüttenrauch – Nutzungsmöglichkeiten rund um das Internet
                   für Urlaub auf dem Bauernhof (pdf)


Weitere Informationen siehe ASG-Seminar vom 13. und 14. April in Soltau




17. April 2010 Chance Innenentwicklung -
neue Ausrichtung in der Dorfgestaltung?

Petershagen, Nordrhein-Westfalen

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Otmar Weber – Quer Denken und Tabus brechen!
                   Innenentwicklung von Dörfern als kreative Zukunftsaufgabe (pdf)


Vortrag 02 Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter – Chancen der Innenentwicklung –
                   neue Ausrichtung in der Dorfgestaltung (pdf)


Vortrag 03 Maria Lummer – Förderungsmöglichkeiten und Steuerungsinstrumente
                   für die Innenentwicklung von Dörfern (pdf)


Vortrag 04 Hartmut Heinen – Chance Innenentwicklung – Ansätze in der Region (pdf)

Vortrag 05 Andreas Homburg – Förderprogramm „Jung kauft Alt – Junge Leute
                   kaufen alte Häuser“ (pdf)


Vortrag 06 Wolfgang Rodewald – Gemeinde Kirchlinteln – Zukunftsmodell
                   „Historische Ortsmitte“ (pdf)





13. und 14. April 2010 Gäste gewinnen – Gäste binden
Nutzungsmöglichkeiten rund um das Internet für Urlaub auf dem Bauernhof
Mit Service und besonderen Erlebnissen die Gäste begeistern

Soltau, Niedersachsen

Programm (pdf)

Ergebnisse der Gruppenarbeit (pdf)
Outdoor Cooking Rezeptheft (pdf)
Outdoor Cooking Weideparty (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Marco Behrends – Das Internet als Marketinginstrument
                   für Urlaubsangebote auf dem Bauernhof (pdf)


Vortrag 02 Dennis Brandt – Bewegte Bilder vom Bauernhof – Kurzvideos
                   als Werbeträger für Urlaubsbetriebe (pdf)





07. und 08. April 2010
Erlebnissorientierte Angebote in der Landwirtschaft
Kreativ – Professionell – Zielgruppenorientiert

Niederalteich, Bayern

Programm (pdf)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Hans-Jörg Hauser – „Alles Erlebnispädagogik – oder was!?“ (pdf)




24. und 25. Februar 2010 Schule weg? Bus weg? 25 Kilometer bis zum Arzt?
Die Sicherung von Infrastrukturen im ländlichen Raum
Kreativ, Professionell, Zielgruppenorientiert

Hohebuch, Baden-Württemberg

Programm (pdf)





2009

30.11. und 01.12.2009Erlebnisorientierte Angebote in der Landwirtschaft
Kreativ, Professionell, Zielgruppenorientiert


Niederalteich, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Hans-Jörg Hauser – „Alles Erlebnispädagogik – oder was!?“ (pdf)


24. und 25. November 2009Hier ist was los!
Neue Gäste gewinnen mit Tagesevents, Aktionen
und Attraktionen auf Bauern- und Winzerhöfen


Kyllburg, Eifel
(Programm als pdf-Datei)

» Fotogalerie «

Vortrag 01 Ute Mushardt – Tagesevents- eine Dienstleistungsnische für Bauernhöfe
                   und Landurlaubsbetriebe (pdf)


Vortrag 02 Claudia Leibrock – Lernen auf dem Bauernhof -
                   Aufbau und Versicherung (pdf)


Vortrag 03 Claudia Leibrock – Kalkulationsgrundlage eines
                   pädagogischen Angebotes (pdf)


Vortrag 04 Birgit Hauter – Kreative Events auf Bauern- und Winzerhöfen (pdf)

Vortrag 05 Gertrud Mehring – Kinder-Koch-Club im Weingut Hoffranzen (pdf)

Vortrag 06 Volker Lauenstein – Haftung und Vorsorge für Tätigkeiten im Nebenbetrieb
                   des Landwirts (pdf)



12. und 13. November 2009Das besondere Erlebnis:
Die bäuerliche Gastronomie kommt an


Friedrichsdorf, Hessen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Dr. Paula Weinberger-Miller – Bauernhofgastronomie mit Erfolg (pdf)
Vortrag 02 Sabine Jennert – Kunden begeistern durch Servicequalität (pdf)
Vortrag 05 Peter Schwarz – Steuerrecht in der Bauernhofgastronomie (pdf)
Vortrag 06 Gudrun Scheld – Förderangebote für die Bauernhofgastronomie (pdf)


23. und 24. September 2009Urlaub auf dem Bauernhof in Niedersachsen
„Gut ankommen bei den Gästen!”
Wie Gäste unseren Hof wahrnehmen


Gehrde, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)


18. und 19. Mai 2009Neue Nutzer für alte Häuser
Umnutzung, Vermarktung und solares Bauen im Bestand


Klosterdorf, Brandenburg
(Programm als pdf-Datei)

Besichtigung 01 Holzofenbäckerei und Atelier und Gästeetage ÖkoLeA (pdf)
Besichtigung 02 Fledermausmuseum Julianenhof (pdf)
Besichtigung 03 Canadian Woodwork Ringenwalde (pdf)
Besichtigung 04 Besichtigung 04 Schinkels Molkenhaus Bärwinkel.pdf (pdf)

Vortrag 01 Dr. Harald Hoppe – Umnutzung – Herausforderung und Chancen (pdf)
Vortrag 02 Christine Mösch und Friedrich Schindler –
                   Umnutzung – Förderung – Finanzierung (pdf)

Vortrag 03 Dr. Uwe Hartmann – Moderne Technik in alten Gebäuden (pdf)
Vortrag 04 Dr. Günther Ludewig – Solares Bauen Teil 1 (pdf)
Vortrag 04 Dr. Günther Ludewig – Solares Bauen Teil 2 (pdf)
Vortrag 05 Dr. Eckart Scharmer – Baurecht bei Umnutzung (pdf)
Vortrag 07 Vortrag 07 Friedrich Schindler –
                   Einrichtung einer ländlichen Gebäudebörse (pdf)



17. und 18. Februar 2009Das besondere Erlebnis:
Die Bauern- und Winzerhofgastronomie kommt an


Oberwesel, Rheinland-Pfalz
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag Julia Heinemann:
Alte Höfe mit neuem Outfit – pfiffige Ideen für Logo, Speisekarte ... (pdf)


17. und 18. Februar 2009Lokal – regional – global
Über die Zukunft der Lebensmittelerzeugung


Hohebuch, Baden-Württemberg
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Prof. Dr. Dr. Franz Heidhues – Globale Nahrungsmittelerzeugung (pdf)
Vortrag 02 Rudolf Bühler – Bäuerliche Erzeugergem. Schwäbisch Hall (pdf)
Vortrag 03 Wendelin Heilig – Erzeugergemeinschaft Albdinkel 1 (pdf)
Vortrag 04 Wendelin Heilig – Erzeugergemeinschaft Albdinkel 2 (pdf)
Vortrag 05 Dr. Brigitta Hüttche – Perspektiven für landesweite
                   Vermarktungsinitiativen 1 (pdf)

Vortrag 06 Dr. Brigitta Hüttche – Perspektiven für landesweite
                   Vermarktungsinitiativen 2 (pdf)

Vortrag 07 Dr. Brigitta Hüttche – Wandel im Handel – Vermarktung
                   von regionalen Produkten bei EDEKA Südwest (pdf)

Vortrag 08 Kerstin Lanje – Bedingungen der regionalen Erzeugung
                   in ärmeren Ländern (pdf)

Vortrag 09 Kerstin Lanje – Handel, Wandel und Gewinne (pdf)
Vortrag 10 Dr. Eckhard Benner – Essen global – Produktion egal (pdf)


11. und 12. Februar 2009Wege und Alternativen in der Hofnachfolge

Goslar, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Dr. Andrea Hötger – Erfolgreiche Hofnachfolge
                   in der Landwirtschaft (pdf)

Vortrag 02 Dr. Andrea Hötger – Was Du ererbt von Deinen Vätern (pdf)
Vortrag 03 Dr. Bernd v. Garmissen – Hofübergabe – worauf ist zu achten (pdf)
Vortrag 04 Volker Willnow – Das haben wir uns verdient (pdf)
Vortrag 05 Christian Vieth – Außerfamiliäre Hofübergaben in der Landwirtschaft
                   Teil 1 (pdf)

Vortrag 06 Christian Vieth – Außerfamiliäre Hofübergaben in der Landwirtschaft
                   Teil 2 (pdf)






2008

26. und 27. November 2008Tagesevents auf Bauern– und Ferienhöfen
eine gute Ergänzung für den Landtourismus


Brombachtal, Hessen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Wolfgang Heinzel: Vernetzung (pdf)
Vortrag 02 Claudia Eckhard: Geopark ab Hof (pdf)
Vortrag 03 Hartmut Krafft: Bauernhofgolf am Schlossgut Polsingen (pdf)


22. November 2008Umnutzung leerstehender landwirtschaftlicher Bausubstanz
Hannover, Niedersachsen
• Schaffung von Einkommen
• Einbeziehung in regionale Entwicklung
• Förderungsmöglichkeiten
• Hofgebäudebörse
• Praxisbeispiele


08. November 2008Umnutzung leerstehender landwirtschaftlicher Bausubstanz
Rastede, Niedersachsen
• Schaffung von Einkommen
• Einbeziehung in regionale Entwicklung
• Förderungsmöglichkeiten
• Hofgebäudebörse
• Praxisbeispiele
(Programm als pdf-Datei)


04. und 05. November 2008Das besondere Erlebnis: Die Bauern- und Winzerhofgastronomie kommt an

Oberwesel, Rheinland-Pfalz
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag Julia Heinemann:
Alte Höfe mit neuem Outfit – pfiffige Ideen für Logo, Speisekarte ... (pdf)


15. und 16. September 2008Aktuelle Trends für den ländlichen Tourismus erkennen und umsetzen

Himbergen, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei und Anmeldungsvordruck als pdf-Datei)


02. und 03. April 2008Erfolgreiche Führung und Kommunikation in hauswirtschaftlichen Fachserviceorganisationen

Abensberg, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

» Fotogalerie «

Vortrag Cornelia Hönigschmid: Guter Service kommt nur aus einem guten Team
              Kommunikation und Teamentwicklung im Fachservice (pdf)



04. und 05. März 2008Erfolgreiche Führung und Kommunikation in hauswirtschaftlichen Fachserviceorganisationen

Pappenheim, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

» Fotogalerie «

Vortrag Cornelia Hönigschmid: Guter Service kommt nur aus einem guten Team
              Kommunikation und Teamentwicklung im Fachservice (pdf)



20. und 21. Februar 2008Umnutzung leerstehender ländlicher Bausubstanz
- Schaffung von Einkommmen
- Einbeziehung in Regionalentwicklung
- Förderungsmöglichkeiten
- Rechtlicher Rahmen
- Praxisbeispiele

Goslar, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Stephanie ARENS: Umnutzungspotenziale landwirtschaftlicher Bausubstanz und ihre Bedeutung für die zukünftige Entwicklung ländlicher Räume (pdf)
Vortrag 02 Fred KOCH: Chancen durch Umnutzung landwirtschaftlicher Bausubstanz – die Probleme liegen oft im Detail (pdf)
Vortrag 03 Klaus KARWEIK: Umnutzung ländlicher Bausubstanz als Beitrag zur ländlichen Entwicklungsstrategie
Vortrag 04 Guido TIEMEIER: Neuen Wein in alte Schläuche...
Marketing und Vermittlung alter landwirtschaftlicher Gebäude (pdf)

Vortrag 05 Erika GRONEICK: Am Beispiel des Arbeitskreis StArtland (pdf)
Vortrag 06 Erika GRONEICK: UMNUTZUNGEN VON LÄNDLICHEN UND LANDWIRTSCHAFTLICHEN GEBÄUDEN — BEISPIELE AUS DER PRAXIS
* Bogensporthof und Ferienwohnungen auf denkmalgeschützter Hofanlage (pdf)

Vortrag 07 Luise LAHRMANN: UMNUTZUNGEN VON LÄNDLICHEN UND LANDWIRTSCHAFTLICHEN GEBÄUDEN — BEISPIELE AUS DER PRAXIS
* Gymnastikstudio als Einkommenskombination in alten Gebäuden (pdf)

Vortrag 08 Sabine WYRWOLL: UMNUTZUNGEN VON LÄNDLICHEN UND LANDWIRTSCHAFTLICHEN GEBÄUDEN — BEISPIELE AUS DER PRAXIS
* Existenzgründerinnenzentrum in alter Bausubstanz – der Markthof in Leiferde
(pdf)

Vortrag 09 Harald NORDHAUSEN: UMNUTZUNGEN VON LÄNDLICHEN UND LANDWIRTSCHAFTLICHEN GEBÄUDEN — BEISPIELE AUS DER PRAXIS
* Das alte Müllerhaus – Begegnungsstätte und Kulturhaus (pdf)



12. und 13. Februar 2008Bioenergie und Nahrungsmittel
Landwirtschaft zwischen Gewinnoptimierung und gesellschaftlicher Verantwortung

Bad Boll, Baden-Württemberg
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Joachim HAUCK: Nahrung und Energie aus der Landwirtschaft –
Neue Perspektiven und Weichenstellungen auf dem Weg in die Zukunft (pdf)

Vortrag 02 Prof. Alois HEISSENHUBER: Jeder will ein Stück vom Kuchen haben...
Kosten und Preisbildung bei Lebensmitteln (pdf)

Vortrag 03 Dr. Günther LINCKH: Landwirtschaft mit Rückenwind
Neue Chancen – neues Image – neues Selbstbewusstsein? (pdf)

Vortrag 04 Dr. Clemens DIRSCHERL: Volle Teller oder volle Tanks? Was soll die Landwirtschaft künftig tun?
Vortrag 05 Gottfried MAY-STÜRMER: Produktion von Bioenergie auf unseren Äckern –
Folgen für Landschaft, Naturschutz und ländlichen Raum (pdf)






2007

27. und 28. November 2007Demografischer Wandel — Folgen, Handlungsansätze
und neue Chancen in ländlichen Räumen


Schwandorf, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Gerhard Dix: Eine kommunalpolitische Herausforderung
Vortrag 02 Karl Sieghartsleitner: Der Steinbacher Weg (pdf)
Vortrag 03 Dr. Klaus Zeitler / Kristina Vogelsang: Älter und Leerer
Vortrag 04 Andrea Kuttenberger: Börse für Kindertagespflegestellen
Vortrag 05 Eva Münnichshöfer: Leben plus – Betreutes Wohnen daheim
Vortrag 06 Heidi Gegenfurtner: Einsatzmöglichkeiten im Betreuungsbereich
Vortrag 07 Ernestine Gietl: Hauswirtschaftlicher Fachservice
Vortrag 08 Christine Halbrichter / Wolfgang Rückert: Dorflinde Langenfeld (pdf)
Vortrag 09 Berta Schulhauser: Betreutes Wohnen (pdf)
Vortrag 10 Gabriela Pohl: „Senioren-Spielplätze“ (pdf)
Vortrag 11 Franz-Josef Sauer: Der Zukunft Heimat geben (pdf)


16. November 2007Regional und fair — Perspektiven für eine nachhaltige ländliche Entwicklung

Verden, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)


14. und 15. November 2007Senioren — die Gäste von morgen?

Sohren/Hunsrück, Rheinland-Pfalz
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Hildegard Runkel: Senioren als Zielgruppe (pdf)
Vortrag 02 Stefan Herzog: Barrierefreies Rheinhessen (pdf)
Vortrag 03 Beate Hilgert: Senioren – die Gäste von morgen (pdf)
Vortrag 04 Helene Rettenbach: Einrichtung und Raumgestaltung (pdf)
Vortrag 05 Hildegard Runkel: Senioren — Servicequalität (pdf)
Vortrag 06 Frank Mauer: Marketing und Angebotsgestaltung (pdf)
Gruppenarbeit


06. November 2007Senioren und Gäste mit Handicap – Zielgruppe für den Bauernhof- und Landurlaub?

Nentershausen, Hessen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Dr. Andrea Helmer-Denzel:
Seniorinnen und Senioren als Zielgruppe für Bauernhof- und Landurlaub? (pdf)

Vortrag 02 Hintzke: Barrieren überwinden im Urlaubsquartier (pdf)
Vortrag 03 Peter Becker: Urlaub für Junggebliebene – mit Servicequalität! (pdf)


27. Oktober 2007Demografischer Wandel — Folgen und Handlungsansätze in ländlichen Räumen

Minden, Nordrhein-Westfalen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Markus Löwer: Demografischer Wandel in ländlichen Räumen (pdf)
Vortrag 02 Dr. Ludger Wilstacke: Strategien aus Sicht des UNLV (pdf)
Vortrag 03 Rainer Riemenschneider: Unsere Dörfer werden älter & leerer (pdf)
Vortrag 04 Klaus Georg Erzigkeit: Wie wird das in der Stadt Minden? (pdf)
Vortrag 05 P. Frank Stefan: 'Was wir brauchen' (pdf)
Vortrag 06 Jürgen Niederhommert: Generationenhaus Offelten (pdf)
Vortrag 07 Jochen Hestermann: Unser Dorf ist unser zu Haus (pdf)
Vortrag 08 Volker Braumann: Präsentation Bürgerbus (pdf)
Vortrag 09 Frank Priebe: Praxisbeispiel Hallenbad (pdf)
Vortrag 10 Monika Falk-Huber: Leben wie in der Familie (pdf)


19. und 20. März 2007Die soziale Sicherung zwischen Eigenverantwortung,
gesellschaftlicher Solidarität und Chance


Bad Boll, Baden-Württemberg
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Gerd Nieth: Sind wir auch zukünftig gut versorgt? (pdf)
Vortrag 02 Horst Roth: Soziale Sicherung in Landwirtschaft (pdf)
Vortrag 03 Franziska Beckebans: Ländliche Räume im Vergleich (pdf)
Vortrag 04 Simone Fischle-Brendel: Verantwortung für das Leben
Vortrag 05 Elisabeth Roth: Neue Einkommensmöglichkeiten für Frauen? (pdf)
Vortrag 06 Martin Link: Die soziale Versorgung auf dem Lande (pdf)
Vortrag 07 Ingrid Hess: Aspekte einer rundum verträglichen Ernährung (pdf)


5. und 6. März  2007Vernetzung und Kooperation von Einkommenskombinationen

Niederalteich, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Willibald Perzl: Erfolgsfaktoren für Vernetzung (pdf)
Vortrag 02 Theresia Lindermayer: Tölzer Löwenzahnfrühling (pdf)
Vortrag 03 Wolfgang Heinzel: IG Regionalbuffet Franken
Vortrag 04 Barbara Stanglmair: Verband Hauswirtschaftlicher Fachservice (pdf)
Vortrag 05 Josef Hartmann: IG Lernort Bauernhof (pdf)
Vortrag 06 Georg Göttl: IG Pferdetourismus Niederbayern (pdf)
Vortrag 07 Marianne Pesold: IG Kräuterpädagogen (pdf)
Vortrag 08 Dr. Klaus Zeitler: Cerchov – Landschaft voller Energie (pdf)
Vortrag 09 Dr. Hans-Georg Dressler: Positionierung einer Region (pdf)


1. und 2. Februar 2007Jeder ist seines Glückes Schmied?
Lebensbedingungen auf dem Lande – was bringt uns die Zukunft?


Haus am Steinberg, Goslar, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

Vortrag 01 Michael Glatthaar: Lebensbedingungen auf dem Lande (pdf)
Vortrag 02 Klaus-Dieter Karweik: Der ländliche Raum (pdf)
Vortrag 03 Ursula Baumgärtel-Blaschke: Der demografische Wandel (pdf)
Vortrag 04 Stephan Wiechert von Holten: Leben ist mehr als nur Kapital (pdf)
Vortrag 05 Birga Korzekwa: Landesinitiative generationengerechter Alltag (pdf)
Vortrag 06 Dr. Andreas Eisen: Neue Wege für Kommunen und ihre Bürger (pdf)
Vortrag 07 Frank Priebe: Hallenbad Nörten-Hardenberg (pdf)





2006

11. und 12. Dezember 2006 Sicherung von Infrastrukturen und Arbeit im ländlichen Raum
Situation – Modelle – Handlungsansätze


Integrationsdorf Arendsee, Sachsen-Anhalt
(Programm als pdf-Datei)

08. Dezember 2006 Demographische Entwicklung in der Diskussion –
Neue Wege in der ländlichen Entwicklung


Neumünster, Schleswig-Holstein
(Programm als pdf-Datei)

07. und 08. Dezember 2006Neue agrarpolitische und gesellschaftspolitische
Herausforderungen für die Landwirtschaft


Schmochtitz, Sachsen
(Programm als pdf-Datei)

15. und 16. November 2006Frauen auf dem Lande — unternehmerisch und aktiv
Zusätzliches Einkommen durch neue Dienstleistungen


Schönwald, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

14. und 15. November 2006Barrierefrei für alle!
Wie kann sich der Landtourismus auf neue Gäste einstellen?


Rotenburg, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

7. und 8. Februar 2006Gesellschaft im Umbruch —
Lebensqualität mitgestalten in ländlichen Kommunen!


Löwenstein, Baden-Württemberg
(Programm als pdf-Datei)

2. und 3. Februar 2006Klimaveränderung und ihre Auswirkungen
auf Landwirtschaft und ländlichen Raum


Goslar, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

 



2005

8. Dezember 2005Service mit Qualität –
(k)eine Selbstverständlichkeit im Landurlaub?


Sondershausen, Thüringen
(Programm als pdf-Datei)

7. Dezember 2005Service mit Qualität –
(k)eine Selbstverständlichkeit im Landurlaub?


Domäne Groschwitz, Thüringen
(Programm als pdf-Datei)

30. November und
01. Dezember 2005
Zukunft auf dem Lande – Was bedeuten abnehmende Einwohnerzahlen für das Leben in unseren Dörfern

Kläden, Sachsen-Anhalt
(Programm als pdf-Datei)

8. und 9. November 2005Qualität und Service im Urlaub auf Bauern- und Winzerhöfen

Hatzenport/Mosel
(Programm als pdf-Datei)

Fotogalerie der Zentralen Informationsveranstaltung

9. und 10. März 2005Reittourismus mit Qualität: Qualitätssicherung – Angebotsgestaltung – Zielgruppenwerbung

Herbstein, Hessen
(Programm als pdf-Datei)

7. und 8. März 2005Qualität und Service im Landurlaub

Clenze-Mützen, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

2. und 3. März 2005Wofür mache ich mich stark?
Engagement von Frauen in der Gesellschaft


Goslar, Niedersachsen
(Programm als pdf-Datei)

23. und 24. Februar 2005Kommunikation und Methodenkompetenz:
Bäuerinnen vermitteln Landwirtschaft -
sicher auftreten, selbstbewusst handeln


Veilbronn, Bayern
(Programm als pdf-Datei)

1. und 2. Februar 2005Verbraucher und Landwirtschaft im Spannungsfeld der Medien

Löwenstein-Reisach, Baden-Württemberg
(Programm als pdf-Datei)




2004

29. und 30. November 2004Neue Gäste für den Bauernhof – richtig abholen und gewinnen!
Amelinghausen, Niedersachsen

23. und 24. November 2004Demographischer Wandel in Mecklenburg-Vorpommern
- was tun?

Bollewick, Mecklenburg-Vorpommern

27. und 28. Oktober 2004Dörfer ohne Zukunft? Was bedeuten abnehmende Einwohnerzahlen für das Leben in unseren Dörfern?
Münchweiler, Rheinland-Pfalz

25. und 26. Oktober 2004Marketing und Qualität im Landtourismus
Neuseddin, Brandenburg

28. und 29. April 2004“Gut ankommen ist alles” – Qualität, Marketing
und neue Zielgruppen im Landtourismus

Langenstein, Sachsen-Anhalt

17. und 18. März 2004Die Bäuerin – Mit-Unternehmerin
Steinsfeld, Bayern

24. und 25. Februar 2004Leben auf dem Lande – auch im Alter attraktiv?
Goslar, Niedersachsen

4. und 5. Februar 2004Globale Regeln und ihre Bedeutung für Umwelt,
Landwirtschaft, Beschäftigung und soziale Gerechtigkeit

Löwenstein, Baden-Württemberg




2003

18. und 19. November 2003Wir leben im Dorf – das Dorf lebt durch uns.
Gemeinsam die Zukunft des Dorfes gestalten!

Eppelborn-Dirmingen, Saarland

13. November 2003Demografische Entwicklung im Freistaat Sachsen -
Konsequenzen und Empfehlungen für ländliche Gemeinden

Panschwitz-Kuckau, Sachsen

24. und 25. November 2003Stillstand ist Rückschritt: Strategien und Betriebsentwicklung
für Anbieter im Landtourismus

Stadtroda und Eisenach, Thüringen

28. und 29. April 2003Stillstand ist Rückschritt: Strategien und Betriebsentwicklung
für Anbieter/-innen im Landtourismus

Mossautal, Hessen

1. und 2. April 2003Zwischen Melkstand und PC – Modernes Finanzmanagement
und neue Medien im landwirtschaftlichen Betrieb

Eiterfeld, Hessen

11. und 12. März 2003Landurlaub in Mecklenburg-Vorpommern
– Qualität, Marketing und Kooperation

Serrahn, Mecklenburg-Vorpommern

27. und 28. Februar 2003Gemeinsam die Zukunft des Dorfes gestalten
– Wir entwickeln unseren Lebensraum

Goslar, Niedersachsen

4. und 5. Februar 2003Die Erweiterung der EU – Herausforderungen für ein gemeinsames Europa der Zukunft
Vellberg, Baden-Württemberg

 





zurück zur Übersicht Veranstaltungsübersichtzum Seitenanfang
 

|  Startseite  |  Wir über uns  |  Förderer und Auftraggeber  |  Veranstaltungen  |  Publikationen  |  Stiftung  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |