Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Hier können Sie den ASG-Newsletter bestellen         


Agrarsoziale Gesellschaft e.V.

Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. setzt sich für die Menschen im ländlichen Raum und in der Land­wirt­schaft ein. Unsere Arbeit hat zum Ziel, ein positives Klima für das Leben und Arbeiten im ländlichen Raum zu schaffen und die Aner­kennung und Gleich­berech­tigung der ländlichen Räume innerhalb der Gesell­schaft zu verbessern. Dabei kommt es uns auch darauf an, kritische Aspekte von Land­wirt­schaft und länd­lichen Themen auszu­leuchten.



  Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)   Landwirtschaftliche Rentenbank

Aktuelles aus der ASG



Schwerpunktheft „Ländlicher Raum“Aktuelle Ausgabe
»Ländlicher Raum« 03/2021

„Digitalisierung in ländlichen Räumen
und in der Landwirtschaft“







Weitere Informationen

Bestellformular

ASG-Herbsttagung 2021

ASG-Herbsttagung in Göttingen
am 3. und 4. November 2021

Programm (pdf)

Vorträge und Presseinformationen


ASG-Seminare (pdf-Datei) Online-Veranstaltungsreihe

„Zukunftsmodell Dorfladen“

12. Mai bis 8. Dezember 2021
(alle 2 Wochen mittwochs)

zur Sicherung/Verbesserung der Nahversorgung auf dem Lande für Bürger­läden, Team-Leiter*innen und Mitarbei­ter*innen, Vorstände, Beiräte, Geschäfts­führungen und Aufsichts­räte von Dorfläden

Programm (pdf)

Online-Anmeldung
ASG-Seminare (pdf-Datei) Online-Seminarreihe

„Digitalisierung in der Direktvermarktung“

7. Oktober bis 2. Dezember 2021
(jeweils donnerstags)

Programm (pdf)

Online-Anmeldung





ASG-Seminare (pdf-Datei) Online-Seminarreihe

„Demokratie – nicht ohne Dich!“

5. Oktober bis 30. November 2021
(alle 2 Wochen dienstags)

Programm (pdf)

Online-Anmeldung





ASG-Seminare (pdf-Datei) Online-Seminar

Co-working / Co-living –
Neue Arbeits und Lebensmodelle auf dem Land!


7. Dezember 2021

Programm und Anmeldung (pdf)





„Gesellschaftlicher Zusammenhalt in den Dörfern“

ASG-Frühjahrstagung
in Naumburg (Saale)
am 11. und 12. Mai 2022


ASG-Herbsttagung
in Göttingen
am 9. und 10. November 2022


Kooperation zwischen ASG und BAG LAG

BAG LAG Die Bundes­arbeits­gemein­schaft der LEADER-Aktions­gruppen (BAG LAG) ist wich­tiger Ansprech­partner der LAG’s auf Landes-, Bundes- und Euro­päischer Ebene. Ihre Geschäfts­stelle befindet bei der ASG.

Ausführliche Informationen unter www.baglag.de

Vereinssatzung der BAG LAG (pdf)

Kontakt:

 ASG bietet Praktikumsplätze –
auch in Zeiten von Corona

   

Unsere aktuellen Projekte

Gespannt auf Land – Eure Dorf- und Hofgeschichten gehen online

Im Rahmen des Projektes werden indivi­duelle Geschichten und Erleb­nisse rund um das
Dorf- und Hofleben gesucht! Infos hier:

Wettbewerbsaufruf (pdf)

Presseinformation (pdf)


Modellprojekt „Gesundes Dorf – Bürger*innen entwickeln ihre Zukunftsbilder“

ASG-Mentoring-Programm (pdf-Datei)

Die ASG initiert ein Mentoring-Programm,
welches der Nachwuchs­förderung, der Nachwuchs­werbung und der Vernetzung im Bereich ländliche Entwicklung dienen soll.


Landwirtschaftliche Sorgentelefone und Familienberatungen in Niedersachsen
 

Weitere Hinweise



Die ASG arbeitet mit anderen Organisationen
in der Plattform landwirt­schaftliche
Sozio-Ökonomie zusammen, die das

Memorandum
„Soziale Aspekte einer
nachhaltigen Landwirtschaft“ (pdf)


vorgelegt hat.

Pressemitteilung (pdf)

Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Förder-Bekanntmachung

Mit der Bekanntmachung „Faktor K – Forschung zum Faktor Kultur in ländlichen Räumen“ fördert das Bundes­ministerium für Ernährung und Land­wirt­schaft (BMEL) Forschungs­projekte, die sich mit kulturellen Aktivi­täten in ländlichen Räume befassen, mit je bis zu 300 000 €. Ziel ist die Stärkung der Forschungs­landschaft und die Kenntnisse zur Bedeutung von kulturellen Aktivitäten und kultureller Teilhabe zu erweitern. Die Ankündigung ist Teil des Bundes­programms Ländliche Entwicklung (BULE).

Bewerbungsfrist: 3. Januar 2022

Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“
Bundesweiter Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“

Unter dem Motto „Kichern Erbsen? – Nicht die Bohne! – Starke Eiweiß­helden“ sollen die Zusam­men­hänge von nach­haltiger Land­wirt­schaft und umwelt­gerechter Ernährung dargestellt werden. „Echt kuh-l!“ richtet sich mit tollen Preisen an Kinder und Jugend­liche der 3. bis 10. Klasse aller Schulformen.

Einsendeschluss: 14. April 2022






|  Startseite  |  Wir über uns  |  Förderer und Auftraggeber  |  Veranstaltungen  |  Publikationen  |  Stiftung  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |